Mariah ist zurück

Ehemalige BEM-Accounts |

Robert Redford Poster

Frisch ans Werk: Mariah Carey

Schon im September soll die neue Single von Pop-Diva Mariah Carey erscheinen - dabei hatte es lange so ausgesehen, als solle sie auf ewig im Hades der im Musikbiz Gescheiterten verschwinden.

Ihr groß angekündigter Kinofilm „Glitter - Glanz eines Stars“ hatte sich als seichter Flop entpuppt, ebenso wie Mariahs Soundtrack dazu. Ihre Plattenfirma kündigte prompt den Vertrag, Mariah hatte zwei Nervenzusammenbrüche und landete erst mal in der Reha.

Jetzt hofft die sexy Sängerin auf ein Comeback mit neuer Plattenfirma und frischer Energie. Diesmal hat sie die Rückendeckung von Rap-Mogul Irv Gotti. Die neue CD liegt am 10. Dezember in den US-Music-Stores, die erste Single daraus gibt’s vermutlich schon nächsten Monat.

Wann Mariah hierzulande wieder im Kino zu bewundern ist, bleibt dagegen erst mal ungewiss. In den USA ist sie ab November im Mafia-Krimi „Wisegirls“ mit Mira Sorvino und Melora Walters („Magnolia„) zu sehen, der im Januar bei Robert Redfords Independent-Festival „Sundance“ lief.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Robert Redford
  5. Mariah ist zurück