Robert Downey Jr. als "Iron Man" in "Captain America 3"

Ehemalige BEM-Accounts |

Robert Downey Jr. Poster

„Iron Man“ in „Captain America 3“? Für sich allein ja schon interessant genug. Aber die Wahl des „Civil War“-Comics als Storyline macht das Ganze zu einer handfesten Sensation. Aber Vorsicht: Spoiler-Alarm!

"Iron Man" Robert Downey Jr. tritt gegen "Captain America" an Bild: Concorde

Robert Downey Jr. wird als “ Iron Man“ eine der beiden Hauptrollen in „Captain America 3“ übernehmen. Das berichtet das einflußreiche US-Branchenblatt „Variety“ - was einer offiziellen Verlautbarung schon ziemlich nahe kommt. Dem Bericht zufolge, wird dabei die Handlung der „Civil War“-Comics von in „Captain America 3“ erzählt.

Demnach werden das „Iron Man“-Alter-Ego Tony Stark und Captain America alias Steve Rogers, gespielt von Chris Evans zu Widersachern in einem Streit um den sogenannten Superhero Registration Act. Der verpflichtet jeden mit Superheldenkräften dazu, der Regierung seine Identität preiszugeben und sich damit einverstanden zu erklären, für die Polizei zu arbeiten. Der Clou: Während Stark das Programm unterstützt, sieht Rogers darin eine Bedrohung der bürgerlichen Freiheitsrechte. Und nachdem die beiden sich noch nie so richtig gewogen waren, bahnt sich hier eine handfeste Konfrontation an

Die Comic-Webbies drehen seit der Ankündigung förmlich durch. Denn wer die „Civil War“-Reihe von Marvel kennt, weiß - da kommt Großes auf uns zu. Wer sich die Überraschung nicht verderben lassen will, sollte jetzt lieber aussteigen. Für alle, die lieber mitreden wollen: Das sind die Fakten, die das Netz momentan abheben lassen, wie eine von Tony Starks Rüstungen.

Zunächst mal: In „Civil War“ ist Iron Man schlicht und einfach der Bösewicht. Er zettelt quasi einen waschechten Superhelden-Krieg an. Und hat auch kein Problem damit, dass seine Kollegen entrechtet, eingesperrt und Schlimmeres werden. Jawohl. Der smarte, charmante, witzige, edle Tony Stark  - plötzlich ein handfester Mistkerl. Kaum zu glauben, aber wahr.  

Bilderstrecke starten(194 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Robert Downey Jr.

Des weiteren braucht es für einen Superhelden-Krieg… Superhelden. Und zwar ziemlich viele. Kein Wunder, dass im Netz gerade heftig darüber diskutiert wird, wer sich hier auf einer der beiden Fronten in Stellung bringen wird. „Spider-Man“ und „Fantastic Four“ fallen weg  - die Filmrechte liegen bei anderen Studios. Aber es gibt - und braucht eigentlich auch - noch Dutzende andere. Mögen die Castings beginnen. Hulk: Wir zählen auf dich…

Es geht noch schlimmer. Viel schlimmer.

Und last but not least (wenn auch ziemlich traurig): Einer der beiden Hauptdarsteller stirbt. Zumindest im Comic. Endgültig und definitiv. Echte Comic-Fans wissen natürlich wer. Aber so gemein, das hier zu verraten, wollen wir dann doch nicht sein. Und vielleicht finden die Drehbuchschreiber ja ein Schlupfloch … Andererseits: So steht es nun mal geschrieben. Oder um aus „Mad Max“ zu zitieren: „Zwei gehen hinein, einer kommt raus.“ „Iron Man“ vs. „Captain America“ - Ihre Wetteinsätze bitte …

Zumindest auf die Frage nach den zusätzlichen Superhelden sollten sich aber bald Antworten finden lassen. Schließlich soll der Dreh zu „Captain America 3“ soll noch in diesem Herbst beginnen, der Kinostart ist für Mai 2016 geplant.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Robert Downey Jr.
  5. Robert Downey Jr. als "Iron Man" in "Captain America 3"