"Indiana Jones 5" wird nächstes Jahr gedreht

Ehemalige BEM-Accounts |

Robert Downey Jr. Poster

Steven Spielberg will es noch einmal wissen. Aber bitte ohne „Kristallschädel“.

Machs noch einmal, Indy: Ein fünfter "Indiana Jones" winkt. Bild: Universal

Janusz Kaminski

Gerade eben hat Kaminski „Der Richter. Recht oder Ehre“ mit Robert Downey Jr. abgedreht. Gegenüber „Variety“ ließ der Kameramann nun die Bombe platzen, welches sein Film für 2015 sein wird: „Indiana Jones 5“.

Im Regiestuhl wird, so sagt er, Steven Spielberg sitzen. Das ist nicht so selbstverständlich, wie viele meinen. Denn wie bei der „Star Wars„-Reihe liegen auch die Rechte an „Indiana Jones“ mittlerweile bei Disney.

George Lucas war es jahrelang nicht gelungen, eine der Kultfigur angemessene Story zu erfinden und ging in Rente, ohne ein „Indy 5“-Drehbuch zu hinterlassen. Es wurde erwartet, dass Disney die Serie komplett neu startet, ohne Harrison Ford und Spielberg. Als heißeste Anwärter auf Hut und Peitsche wurden Robert Pattinson und Bradley Cooper gehandelt.

Bilderstrecke starten(194 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Robert Downey Jr.

Abschiedstournee um die Welt

Doch wenn sich Steven Spielberg höchstselbst aufrafft, dann wird er das sicher nicht ohne Harrison Ford tun. Die beiden werden sich eine hübsche, rasante Abschiedstournee um die Welt gönnen. Das dafür nötige Artefakt, an dem Lucas scheiterte, wird sich auftreiben lassen. Auf „Kristallschädel“ dürfen sie dabei ebenso verzichten wie auf Indys Filmsohn Shia LaBeouf, der sich für seine Chance mit verbalem Nachtreten bedankte.

Janusz Kaminski darf als zuverlässige Quelle gelten, denn er ist Spielbergs Leib-und-Magen-Kameramann. Er drehte für ihn mehr als ein Dutzend Filme, darunter „Schindlers Liste“ und „Der Soldat James Ryan“, für die er seine Oscars erhielt, „Jurassic Park“, „Minority Report“, „Catch me if you can“, „Gefährten“ und auch das letzte „Indiana Jones“-Abenteuer.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Robert Downey Jr.
  5. "Indiana Jones 5" wird nächstes Jahr gedreht