Robert Donat

Schauspieler

Leben & Werk

Im Werk Alfred Hitchcocks nimmt der Engländer Robert Donat (1905 - 1958) als an seine Filmpartnerin gefesselter und mit ihr vor der Polizei durch Schottland fliehender Agent wider Willen in „Die 39 Stufen“ (1935, nach einem Spionageroman von John Buchan) eine Vorläuferfunktion für Cary Grants späteren Werbemann in „Der unsichtbare Dritte“ ein. Donats elegante, hochgewachsene Erscheinung kam in Rollen als Höfling („Das Privatleben Heinrichs VIII.“) ebenso zur Geltung, wie als Lehrer („Goodbye, Mr.Chips“, „Der Fall Winslow“). Seine letzte Rolle fand er, bereits sichtbar von einer schweren Krankheit gezeichnet, als Missionar in China neben Curd Jürgens und Ingrid Bergman in „Die Herberge zur sechsten Glückseligkeit“.

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Robert Donat