Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Robert De Niro
  4. News

News

  • De Niro hilft einem betrunkenen Cooper auf die Beine

    Kino.de Redaktion03.08.2010

    Regisseur Jonathan Demme hat für sein nächstes Projekt Bradley Cooper (Hangover) und Robert De Niro (Everybody’s Fine) verpflichten können. Das Drehbuch zu Honeymoon With Harry stammt von Paul Haggis basiert auf einen bisher noch nicht publizierten Roman von Bart Baker. Dieser handelt von einem partysüchtigen Alkoholiker (Cooper), der sein Leben völlig umkrempelt, als er sich in eine junge Frau verliebt. Er plant...

  • Scorsese will Pacino als Sinatra

    Kino.de Redaktion25.05.2010

    Regisseur Martin Scorsese (Shutter Island) hat die Idee noch nicht aufgegeben, ein Biopic über Frank Sinatra zu drehen. Momentan wird jedoch noch fleißig am Drehbuch gearbeitet und nach Darstellern gesucht. Wenn es nach Scorsese geht, dann hätte er gerne Al Pacino (88 Minutes) als Sinatra und Robert De Niro (Everybody’s Fine) als Dean Martin verpflichtet. Leider haben sich beide Darsteller bisher noch nicht dazu geäußert...

  • De Niro spielt Sportlegende Vince Lombardi

    Kino.de Redaktion10.03.2010

    In Sportkreisen ist der Name Vince Lombardi eine Legende. Dem legendären American Football Trainer wird nun ein Film gewidmet und kein geringerer als Robert De Niro (What Just Happened) soll die charismatische Hauptrolle in dem Biopic übernehmen. Lombardi basiert auf ein Drehbuch von Eric Roth (Der seltsame Fall des Benjamin Button), das von Lombardis Zeit mit dem NFL Team ‚Green Bay Packers‘ handelt. Er trainierte...

  • De Niro macht Cooper das Leben schwer

    Kino.de Redaktion05.03.2010

    Robert De Niro (Everybody’s Fine) hat sich für den Thriller The Dark Fields verpflichten lassen und wird nun ab Mai neben Bradley Cooper (Valentinstag) vor die Kamera treten. Der Streifen soll in Philadelphia gedreht werden und Neil Burger (The Lucky Ones) inszeniert nach einem Drehbuch von Leslie Dixon. In der Geschichte geht es um einen eher erfolglosen Autor (Cooper), dem eine Designerdroge in die Hände fällt. Die...

  • De Niro produziert romantische Komödie

    Kino.de Redaktion25.02.2010

    Andy Fickman (Die Jagd zum Magischen Berg) übernimmt die Inszenierung der romantischen Komödie The Undomestic Goddess, die von Robert De Niro und Jane Rosenthal produziert wird. Der Film basiert auf Sophie Kinsellas Bestseller, der von Aline Brosh McKenna (Der Teufel trägt Prada) für die Leinwand adaptiert wurde. Das Buch handelt von einer arbeitswütigen Anwältin, die glaubt, dass jemand anderes statt sie, als Partner...

  • Al Pacino ersetzt De Niro

    Kino.de Redaktion17.02.2010

    Al Pacino (88 Minutes) übernimmt eine Rolle in Son Of No One und ersetzt damit seinen Freund Robert De Niro (Everybody’s Fine), der kurzfristig abgesprungen ist. Für den Polizeithriller wurden auch Channing Tatum (Das Leuchten der Stille), Katie Holmes (The Romantics), Terrence Howard (Iron Man) und Ray Liotta (Youth in Revolt) angeheuert. Im Zentrum der Geschichte steht ein junger Polizist (Tatum), der zur Patrouille...

  • Scorsese und De Niro tun sich erneut zusammen

    Kino.de Redaktion15.02.2010

    Regisseur Martin Scorsese (Shine a Light) und Robert De Niro haben zuletzt 1995 für Casino zusammen gearbeitet. Davor drehten sie unter anderem die Klassiker Wie ein wilder Stier, Taxi Driver und Kap der Angst, und nun tun sie sich erneut zusammen. In Zentrum des Streifens steht dieses mal die Mafia. Mehr Details über den Inhalt des Drehbuchs sind leider noch nicht bekannt. Auch einen Titel scheint der Streifen noch...

  • De Niro geht in die Politik

    Kino.de Redaktion27.01.2010

    Wenn die Gerüchte stimmen, dann ist Robert De Niro (Everybody’s Fine) in zwei sehr interessante Projekte verwickelt. Da ist zum Beispiel Another Night in Suck City, das Paul Weitz inszenieren wird. Die Geschichte basiert auf Nick Flynns Memoiren und soll von einer zerbrechlichen Vater-Sohn Beziehung handeln. Der Clou? Casey Affleck (The Killer Inside Me) hat sich bereits für das Projekt verpflichten lassen und wenn...

  • Kidman und Worthington präsentieren Globes

    Kino.de Redaktion04.01.2010

    Am 17. Januar werden in Hollywood die Golden Globes verliehen. Zusammen mit Jennifer Aniston, Halle Berry, Colin Farrell, Matthew Fox, Julia Roberts und Mickey Rourke, werden auch Nicole Kidman und Sam Worthington (Avatar) die begehrten Preise übergeben. Robert De Niro und Leonardo DiCaprio werden während dieser Veranstaltung den "Cecil B. DeMille Award" der Hollywood Foreign Press Association an den Regisseur Martin...

  • Lee und De Niro gehen in Serie

    Kino.de Redaktion18.09.2009

    Zwei Namen bürgen für Qualität, im Kino wie im TV. Spike Lee und Robert De Niro haben sich jetzt für die Drama-Serie Alphaville zusammen geschlossen, in der sie die Entwicklung in Manhattans Alphabet City zeigen wollen. In den 80er Jahren lebten dort viele brotlose Künstler in der Hoffnung, den Durchbruch zu schaffen. Ebenso fand man einen bunten Mix der Kulturen zwischen Puerto Ricanern und Schwarzen, gepaart mit...



  • Weitz bringt den Fockers ein Baby

    Kino.de Redaktion06.04.2009

    Regisseur Paul Weitz (Cirque du Freak) scheint unter Erfolgsdruck zu stehen. Als sein Bruder Chris mit den Dreharbeiten zum zweiten Teil der erfolgreichen The Twilight Saga - New Moon - Biss zur Mittagsstunde beginnt, will er dem ein eigenes großes Projekt entgegen setzen. Sein Projekt ist der dritte Teil der Meine Braut, ihr Vater und ich Serie, bei dem Gaylord und Pam mit einem Baby konfrontiert werden. Für Little...

  • Die Rückkehr der Fockers

    Kino.de Redaktion19.02.2009

    Vier Jahre ist es schon wieder her, seit die Fockers ihr Eheglück besiegelt haben und die liebe Verwandtschaft in Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich zueinander gefunden hat. Jetzt ist es an der Zeit, den Nachwuchs mal genauer zu betrachten. Little Fockers, der dritte Teil um das Familienglück des Gaylord Focker, nimmt immer mehr Formen an. Ben Stiller, Robert De Niro und Owen Wilson stecken gerade in den Verhandlungen...

  • Scorsese und De Niro gehen unter die Anstreicher

    Kino.de Redaktion02.10.2008

    Robert De Niro übernimmt die Rolle des Mafia-Killer Frank ‚The Irishman‘ Sheeran in Martin Scorseses I Heard You Paint Houses. Dafür adaptiert Steve Zaillian (American Gangster) den gleichnamigen Roman von Charles Brandt, der von einem Killer handelt, der für mehr als 25 Morde im Auftrag der Mafia verantwortlich ist. Er soll auch am brutalem Mord an Jimmy Hoffa beteiligt sein. Scorsese (Gangs of New York) wird die...

  • Gibsons 'Edge of Darkness' nimmt Form an

    Kino.de Redaktion17.08.2008

    Für den Thriller Edge of Darkness haben sich Danny Huston (Der Partycrasher oder wie ich sie alle nervte), Shawn Roberts (Jumper), Robert De Niro und Bojana Novakovic (Skinning) verpflichtet. Die Inszenierung übernimmt Martin Campbell,während Graham King den streifen zusammen mit Michael Wearing produziert. Das Drehbuch dazu stammt aus der Feder von William Monahan und Andrew Bovell. Hollywoodstar Mel Gibson spielt...

  • De Niro macht Gibson das Leben schwer

    Kino.de Redaktion03.08.2008

    Noch in diesem Monat beginnen in Massachusetts die Dreharbeiten zu Martin Campbells Edge of Darkness. Neben Mel Gibson wurde nun auch Robert De Niro für das Drama verpflichtet. Gibson spielt in dem Streifen einen gesetzestreuen Polizisten der Mordkommission und alleinerziehenden Vater. Als seine 24 jährige Tochter vor seinem Hauses ermordet wurde, glaubt er dass es ein Versehen war und eigentlich er das Ziel des Killers...