Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Robert De Niro
  4. News

News

  • Robert De Niro und Shia LaBeouf voraussichtlich als Vater und Sohn in Spy's Kid

    Kino.de Redaktion23.04.2013

    Es ist vielleicht noch nicht ganz spruchreif, aber Heat Vision berichtete kürzlich, dass Altstar Robert De Niro (Silver Linings) und Shia LaBeouf (Wall Street: Geld schläft nicht), eines der angesagtesten jungen Talente Hollywoods, in dem von Paramount produzierten Spionagestreifen Spy’s Kid, gemeinsam als Vater-und-Sohn-Gespann zu sehen sein werden. Als Regisseur wird D.J. Caruso gehandelt, der mit LaBeouf bereits...

  • Ein frohes neues Jahr - mit einer kleinen Auswahl für den Januar

    Kino.de Redaktion01.01.2013

    Wieder ist ein neues Kinojahr ist angebrochen, und die MovieMaze-Redaktion wünscht all ihren treuen Lesern, ein frohes, erfolgreiches und gesundes 2013. Zum eben zurück liegenden Jahresende wagten wir bereits einen Ausblick auf die Highlights dieses Jahres. Für die Starts im Monat Januar haben wir nun noch eine kleine aber unverbindliche Auswahl zusammengestellt, die weniger eine Liste von Empfehlungen sein soll, als...

  • Last Vegas - Hangover für alte Herren?

    Kino.de Redaktion06.11.2012

    Geradezu stargespickt kommt Last Vegas, der nächste Film von Regisseur Jon Turteltaub (Duell der Magier) daher. Robert De Niro, Michael Douglas, Morgan Freeman und Kevin Kline spielen darin vier rüstige Oldies, die für den letzten Junggesellen unter ihnen, der sich nun endlich entschlossen hat, in den Stand der Ehe zu treten, eine ordentliche Jungesellenparty im Zockermekka Las Vegas schmeißen wollen. Irgendwie gerät...

  • Rocky boxt den wilden Stier

    Kino.de Redaktion12.10.2012

    Vor einiger Zeit war es noch ein Gerücht, dass nach einem schlechten Scherz klang. Sylvester Stallone und Robert De Niro sollten in einem Film mit dem Titel Grudge Match als Box-Veteranen, die noch einmal für einen Kampf zurückgeholt werden, in den Ring steigen, um gegeneinander anzutreten. Das Gerücht hat sich inzwischen bewahrheitet: Grudge Match wird tatsächlich gedreht. Für die Regie vorgesehen ist Peter Segal...

  • Matthew McConaughey - Auf den Straßen von Philadelphia?

    Kino.de Redaktion31.08.2012

    Das Kapital eines Schauspielers ist sein Körper. Deshalb hegen und pflegen ihn auch die Hollywood-Stars, so gut es nur möglich ist. Manche Rollen verlangen ihnen allerdings auch einen extremen Umgang damit ab. Robert De Niro fraß sich beispielsweise für Martin Scorseses Wie ein wilder Stier 1980 kugelrund und hungerte das nachher wieder mühsam ab. Die schone Charlize Theron tat es ihm in Monster nach, für den sie...

  • Das tut doch weh

    Kino.de Redaktion01.06.2012

    Es klingt nach einem Aprilscherz, scheint aber ernst gemeint. In der Komödie Grudge Match sollen Sylvester Stallone, der den erfundenen Boxer Rocky Balboa zwischen 1976-2006 in sechs Filmen spielte und Robert De Niro, der 1981 einen Oscar für die Verkörperung des Mittelgewichtlers Jake La Motta in Wie ein wilder Stier erhielt, als abgetakelte Boxveteranen gegeneinander in den Ring steigen. Das Ganze soll zwar ein ausgemachter...

  • De Niro und Travolta bekämpfen sich bis aufs Messer

    Kino.de Redaktion01.11.2011

    Sie sind fürwahr Ikonen, die schon fast in jede Rolle geschlüpft sind. Aktuell ist Robert De Niro im Actionreißer Killer Elite zu sehen, während John Travolta seinen letzten schießwütigen Auftritt 2010 in From Paris with Love hatte. Demnächst treffen die beiden nun in Killing Season aufeinander, um sich ein mörderisches Duell zu liefern. Darin spielt De Niro einen desillusionierten Kriegsveteranen, der sich in...

  • Tree of Life gewinnt in Cannes

    Kino.de Redaktion24.05.2011

    Der amerikanische Filmemacher Terrence Malick gilt als enigmatischer, eigenwilliger Kauz, der so gut wie nie Interviews gibt und es tunlichst vermeidet, seine meisterhaften Filme wie Badlands oder Thin Red Line in irgendeiner Weise anzupreisen. Und so war der Regisseur auch nicht beim diesjährigen Filmfestival in Cannes, um sein mit Spannung erwartetes Magnus Opus The Tree of Life mit Brad Pitt und Sean Penn vorzustellen...

  • Die kleinen Fockers behaupten sich gegen die großen Coen-Cowboys

    Kino.de Redaktion26.12.2010

    Das war wohl kein so tolles Weihnachtswochenende für den amerikanischen Filmmarkt. Die Besucherzahlen in den USA lagen Schätzungen zu Folge bis zu 40% niedriger, als noch in den Vorjahren. Die kleinen Focker-Zwillinge, Ben Stiller und Robert De Niro haben dennoch ihren Schnitt gemacht. Der dritte Teil der "Focker-Reihe" konnte sich trotz mäßiger Kritiker-Beliebtheit an die Spitze der US-Charts setzen, blieb aber dennoch...

  • Will Smith vs. Mark Wahlberg - in echt?

    Kino.de Redaktion22.12.2010

    Das Gerücht klingt so verrückt, dass man es einfach weiterverbreiten muss. Wie man als fleißiger Filmgucker weiß, hat sich Superstar Will Smith mit seiner Darstellung des legendären Muhammad Ali vor einigen Jahren kräftig verhoben. Sein Schauspielkollege Mark Wahlberg wird demnächst als geplagter Boxer Micky Ward seine Filmbiografie The Fighter in Richtung Oscarauszeichnung prügeln. Was diese beiden ungleichen...



  • Scorsese und DeNiro lassen den Iren los

    Kino.de Redaktion14.12.2010

    Die Zusammenarbeit der Kinogiganten Martin Scorsese und Robert DeNiro hat den Filmfans schon solche Klassiker wie Hexenkessel, Taxi Driver, Wie ein wilder Stier, Goodfellas und Kap der Angst beschert. Nun haben sich die beiden alten Freunde zu einer neuen Zusammenarbeit entschlossen, ihrer ersten nach Casino von 1995. Das dynamische Duo plant, die Lebensgeschichte des amerikanischen Gangsters Frank Sheeran zu verfilmen...

  • Begleitet De Niro Wahlberg auf die große Fahrt ins Ungewisse?

    Kino.de Redaktion25.11.2010

    Mark Wahlberg wird, wie bereits vermeldet, nicht im Remake des Brandon Lee-Kultfilms The Crow mitwirken, weswegen er auch Zeit hat, sich dem jüngsten Projekt seines Lieblingsregisseurs David O.Russell anzuschließen. Wahlberg wird zum vierten Mal mit dem Macher von Filmen wie Three Kings und The Fighter zusammenarbeiten, um die Filmadaption des Action / Adventure-Games Uncharted auf die Beine zu stellen. Mark Wahlberg...

  • Baron Cohen spielt Freddie Mercury

    Kino.de Redaktion17.09.2010

    Sacha Baron Cohen (Brüno) hat sich für die Hauptrolle in einem Freddie Mercury-Biopic eintragen lassen. Das Drehbuch, zu dem bisher noch nicht betitelten Streifen, stammt von Peter Morgan (Frost/Nixon) und handelt von Mercurys Anfängen als Sänger, der Gründung der Erfolgsband Queen und dem Live Aid Konzert 1985. Mercury verstarb 1991 im Alter von 45 Jahren, verkaufte über 170 Millionen Alben und ist unter anderem...

  • Beteiligen sich Pacino und De Niro an Scorseses Irishman?

    Kino.de Redaktion14.09.2010

    Wenn die Gerüchte stimmen, dann konnte Regisseur Martin Scorsese (Shutter Island) für sein neustes Projekt, die drei Oscargewinner Al Pacino (88 Minutes), Joe Pesci (Der gute Hirte) und Robert De Niro (Stone) gewinnen. Der Mafiastreifen The Irishman beruht auf Charles Brandts Buch I Heard You Paint Houses. Darin geht es um den Auftragskiller Frank ‚The Irishman‘ Sheeran, der angibt, Jimmy Hoffa und zahlreiche andere...

  • Bellucci verliebt sich in älteren Herren

    Kino.de Redaktion02.09.2010

    Manual of Love 3 ist der dritte Teil einer romantischen Dramaserie des Italieners Giovanni Veronesi. Als Hauptdarsteller haben sich nun Monica Bellucci (The Whistleblower) und Robert De Niro (Stone) für den Streifen eingetragen. De Niro spielt darin einen amerikanischen Professor, der sich in die jüngere Bellucci verliebt. Mehr wurde über den Inhalt leider noch nicht verraten. Als Produzent hat sich Aurelio De Laurentiis...