1. Kino.de
  2. Stars
  3. Richard Gere
  4. News
  5. Richard Gere und die Pinguine

Richard Gere und die Pinguine

Kino.de Redaktion |

Richard Gere Poster

Schauspieler Richard Gere ist für Hauptrolle in dem Film Emperor Zehnder im Gespräch. Das Projekt ist dem Naturfotographen Bruno P. Zehnder gewidmet, der durch seine Fotos von Pinguinen berühmt geworden ist. Sein unermüdlicher Einsatz für die Umwelt brachte ihm den Titel "The Guardian of Antarctica" ein. Der Film basiert auf Ned Zeman’s Zeitungsartikel Death Among the Emperors, der im Januar 2000 in der Vanity Fair zu lesen war. Zusammen mit Daniel Bernstein verfasste der Autor das Drehbuch, das als eine Mischung als The English Patient und Out of Africa bezeichnet wird. High Fidelity Regisseur Stephen Frears wird wahrscheinlich die Regie übernehmen. Die Produktion beginnt Anfang nächsten Jahres.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Musik-Legende Joe Cocker ist tot

    Musik-Legende Joe Cocker ist tot

    Unvergessliche Filmsongs: Im Alter von 70 jahren ist der Blues- und Rocksänger Joe Cocker verstorben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Guy Ritchies King Arthur kommt 2016

    Regisseur Guy Ritchie, Ex-Gatte von Pop-Queen Madonna, greift mit seiner King-Arthur-Adaption auf literarischen Stoff zurück. Sein neuer Film, dessen Starttermin in den USA auf dem 22. Juli 2016 liegt, wird auf dem Roman von Thomas Mallory Le Morte d’Arthur basieren, der im Jahr 1485 erschien. Diese Erzählung des ausklingenden Mittelalters verwandelte den "historischen Kern" der Überlieferung um den sagenumwobenen...

    Kino.de Redaktion  
  • Pretty Woman bald als Musical?

    Es war das romantische Feelgood-Movie schlechthin. Aber seien wir ehrlich: Entweder man hasste das moderne Märchen von der sexy Bordsteinschwalbe, die sich den smarten Milliardär angelte, oder man liebte es. Dazwischen gab es wenig. Doch wie dem auch sei, Pretty Woman avancierte zum Kulthit und Julia Roberts und Richard Gere zum absoluten Traumpaar. Beinahe ein Vierteljahrhundert ist inzwischen vergangen, seit der Film...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare