Keira Knightley spielt mit Richard Gere & Eric Bana

Ehemalige BEM-Accounts |

Richard Gere Poster

Keira Knightley hat eine Schreibblockade, Eric Bana giert nach Aufstieg, das World Trade Center stürzt ein - und was macht Richard Gere?

"The Emperor's Children":Kriegt Keira Knightley den grauen Richard Gere oder spielt der ihren Papa? Und ein Flirt mit Eric Bana ist auch drin … Bild: Kurt Krieger

Claire Messuds gefeierter Großstadtroman „The Emperor’s Children“ („Des Kaisers Kinder“) wird verfilmt - und drei Superstars sind bereits eingestiegen: Keira Knightley übernimmt die Hauptrolle und der Australier Eric Bana spielt einen - Australier. Richard Gere, neuerdings Hotelier und der Welt attraktivste Graumähne ist auch dabei.

Die Story spielt im New York der Jahrtausendwende. Drei befreundete Endzwanziger haben zwar Geld, aber keinen echten Plan fürs Leben. Marina Thwaite (Keira Knightley) aus dieser Clique ist die schöne Tochter eines sozial engagierten und einflußreichen Journalisten (könnte die Rolle Richard Geres sein). Sie arbeitet verbissen am Schluß ihres ersten Buches „Des Kaisers Kinder haben keine Kleider“, während Aussie Ludovic Eric Bana verbissen an ihr arbeitet: Er baggert Marina an, weil er durch sie Zugang zur High Society Manhattans bekommen möchte. Dann verändern sich die Stadt und die ganze Welt für immer: „The Emperor’s Children“ spielt einige Monate vor und nach „9/11“, den Anschlägen auf das World Trade Center.

Falscher Flirt: Eric Bana benutzt Keira Knightley für seine Karriere-Pläne

Keira Knightley

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Musik-Legende Joe Cocker ist tot

    Musik-Legende Joe Cocker ist tot

    Unvergessliche Filmsongs: Im Alter von 70 jahren ist der Blues- und Rocksänger Joe Cocker verstorben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Guy Ritchies King Arthur kommt 2016

    Regisseur Guy Ritchie, Ex-Gatte von Pop-Queen Madonna, greift mit seiner King-Arthur-Adaption auf literarischen Stoff zurück. Sein neuer Film, dessen Starttermin in den USA auf dem 22. Juli 2016 liegt, wird auf dem Roman von Thomas Mallory Le Morte d’Arthur basieren, der im Jahr 1485 erschien. Diese Erzählung des ausklingenden Mittelalters verwandelte den "historischen Kern" der Überlieferung um den sagenumwobenen...

    Kino.de Redaktion  
  • Pretty Woman bald als Musical?

    Es war das romantische Feelgood-Movie schlechthin. Aber seien wir ehrlich: Entweder man hasste das moderne Märchen von der sexy Bordsteinschwalbe, die sich den smarten Milliardär angelte, oder man liebte es. Dazwischen gab es wenig. Doch wie dem auch sei, Pretty Woman avancierte zum Kulthit und Julia Roberts und Richard Gere zum absoluten Traumpaar. Beinahe ein Vierteljahrhundert ist inzwischen vergangen, seit der Film...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Richard Gere
  5. Keira Knightley spielt mit Richard Gere & Eric Bana