In Schleswig und Umgebung sowie in Hamburg starten am Dienstag, 30. Oktober 2007, die Dreharbeiten zur ZDF-Produktion „Unter anderen Umständen“. In dem Krimi mit dem Folgentitel „Böse Mädchen“ spielen neben Natalia Wörner als Kriminalkommissarin Jana Winter die Schauspieler Matthias Brandt, Martin Brambach, Ralph Herforth und Marcus Mittermeier. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.In dem neuen Fall, den das Schleswiger Dezernat zu lösen hat, geht es um ein eingeschworenes Trio von drei pubertierenden Mädchen, das für sich entdeckt, dass Sex Ware sein und als Machtinstrument eingesetzt werden kann. In Chatrooms treffen die Mädchen auf Interessenten. Doch aus jungendlichem Übermut wird Ernst. Als sich die Drei mit einem Unbekannten verabreden, kommt es zur folgenreichen Begegnung: Der Mann, Wolfgang Gajewski (Matthias Unger), ist Lehrer. Raffaella (Louisa Rademacher), die das Los getroffen hat, flüchtet auf ihrem Mofa und verunglückt. Sie wird nie mehr laufen können. Roxana (Lena Meckel) und Rebecca (Lil Oggesen) fühlen sich schuldig am Unfall ihrer Freundin und sind fest entschlossen, ihr zu helfen. Als Wolfgang Gajewski tot in der Kajüte seines Segelbootes gefunden wird und ein Video auftaucht, das Roxana und ihn beim Sex zeigt, behaupten die Mädchen eine Liebesaffäre zwischen Lehrer und Schülerin.   Während Jana (Natalia Wörner) dem wirklichen Geheimnis auf die Spur kommt, erlebt sie ein privates Drama: Ihr Lebensgefährte Niko Brix (Matthias Brandt) tritt nach langer Arbeitslosigkeit in Norwegen einen neuen Job an und stürzt mit dem Helikopter ab. Es sind Tage der Hoffnung, des Bangens und der Unsicherheit, ob er noch lebt.  

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare