Sex and who's the Daddy?

Ehemalige BEM-Accounts |

Pierce Brosnan Poster

Parker ist in Wirklichkeit längst verheiratet

Verwirrspiel um die Schwangerschaft von Sarah Jessica Parker, Star der Kultserie „Sex and the City„: Ihr Co-Star Chris Noth behauptet, er sei der Vater des Babys - allerdings nur im Scherz.

Sarahs Ehemann Matthew Broderick („Ferris macht blau„) sieht es gelassen, kennt er Chris doch als Scherzkeks vor dem Herrn. Er gehört zu den engsten Freunden des Schauspieler-Paares. Dazu Sarah lachend:

„Chris macht nur Schwierigkeiten. Egal wo wir hingehen, er sagt allen: ‚Wissen Sie, wessen Baby das ist? Meins!‘ Hoffentlich glaubt ihm keiner!“

Bilderstrecke starten(309 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Pierce Brosnan

Chris Noth spielt in „Sex and the City“ den berüchtigten Mr. Big. Seine „Erklärung“ für das pikante Geheimnis: „Die Fernsehromanze hat eben auf die Realität übergegriffen.“

Parker ist derzeit der beliebteste Serienstar in den USA. Der Vorzeige-Single mit der blonden Löwenmähne war im Kino sogar schon an der Seite von Pierce Brosnan zu sehen: in Tim Burtons bitterböser Sci-Fi-Satire „Mars Attacks!„. Zuletzt drehte sie vor zwei Jahren mit Alec Baldwin den Thriller „State and Main„, der in Amerika allerdings floppte.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Pierce Brosnan
  5. Sex and who's the Daddy?