Philipp Sonntag

Schauspieler • Sprecher • Regisseur
Philipp Sonntag Poster
Alle Bilder und Videos zu Philipp Sonntag

Leben & Werk

Schauspieler, Kabarettist, Autor und leidenschaftlicher Zeichner Philipp Sonntag ist ein kreatives Multitalent. Seine Karriere begann er als Autor und Darsteller der kultigen Kinderserie „Das feuerrote Spielmobil“ Anfang der 70er-Jahre.

Geboren wurde Philipp Sonntag am 18. Dezember 1941 im schlesischen Warmbrunn. Er studierte an der Akademie der Bildenden Künste in München. Sonntag arbeitete zunächst an verschiedenen Bühnen, wirkte aber seit Ende der 60er-Jahre auch in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit. Einem größeren Publikum wurde er Anfang der 70er-Jahre als Autor und Schauspieler der Kinderserie „Das feuerrote Spielmobil“ bekannt. Es folgten mehrere Dutzend Rollen in Fernsehfilmen und -serien wie „Die Viersteins“, „Café Meineid“ und „München 7“. Dauergast war Sonntag auch in den BR-„Tatort“-Folgen. Daneben drehte Sonntag verschiedene Kinofilme. 2007 war er als Einkaufswagenfabrikant Eduard Bieger in der Kinokomödie „Vorne ist verdammt weit weg“ neben Kabarettist Frank-Markus Barwasser zu sehen. Erfolgreich trat Sonntag auch als Kabarettist auf. Für sein Programm erhielt er 2004 den Deutschen Kleinkunstpreis.

Neben der Schauspielerei ist das Zeichnen die ganz große Leidenschaft des Mimen. Sein Werk umfasst mittlerweile mehr als eintausend Zeichnungen und Gemälde.

Filme und Serien

Bilder

News und Stories

Kommentare