1. Kino.de
  2. Stars
  3. Phil Alden Robinson

Phil Alden Robinson

Producer • Regisseur • Drehbuchautor

Leben & Werk

Sechs Jahre arbeitete er an dem Stoff um einen Baseballspieler, dem in einem Maisfeld die Spieler seiner Mannschaft erscheinen. Der Film mit dem Titel „Feld der Träume“ wurde ein Kassenerfolg, Kevin Costner in den USA noch vor „Der mit dem Wolf tanzt“ zum Superstar und das Baseball-Feld, das für die Dreharbeiten in Dyersville, Iowa, errichtet wurde, zu einer beliebten Touristen-Attraktion begeisterter Baseball-Fans. „Feld der Träume“ brachte Regisseur und Drehbuchautor Phil Alden Robinson Nominierungen für den „Oscar“ und die Drehbuchgilde ein, der Film selbst war als bester Film „Oscar“-nominiert. Robinson hatte nach seinem Examen in Politischen Wissenschaften für Radio- und TV-Sender in der Nachrichtenabteilung gearbeitet, Trainingsfilme für die US Air Force sowie Industrie- und Werbefilme gedreht und Drehbücher geschrieben, u.a. die Erfolgskomödie „Solo für zwei“ (mit Steve Martin und Lily Tomlin in einer Körperverwechslungsstory). Mit einer um Robert Redford und Sidney Poitier arrangierten Startruppe (Dan Aykroyd, River Phoenix, David Strathairn, Ben Kingsley und Mary McDonnell) inszenierte Robinson 1992 den High-Tech-Thriller „Sneakers“ um eine Gruppe von Computerspezialisten, die Lücken in Sicherheitssystemen aufspüren und in ein Komplott geraten, das sie in Mordverdacht und Lebensgefahr bringt. Robinson arbeitet außerdem für das US-Kabelfernsehen.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Martin Scorseses "Sinatra"-Biopic wird umgeschrieben

    Der renommierte Filmemacher Martin Scorsese („Departed: Unter Feinden“, „Hugo Cabret“), derzeit mit den Filmaufnahmen zu „The Wolf of Wall Street“ beschäftigt, möchte bereits seit einiger Zeit einen Film über das Leben des legendären Entertainer, Sänger und Schauspieler Frank Sinatra in die Kinos bringen. Wie Deadline nun berichtet, konnte Universal Pictures den Autor Billy Ray (“ State of Play“, „Die Tribute...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Robin Williams wird zum "Angriest Man in Brooklyn"

    Schauspieler und Oscar-Preisträger Robin Williams („Good Will Hunting“, „Nachts im Museum“) übernimmt als nächstes die Hauptrolle in der geplanten US-Komödie „The Angriest Man in Brooklyn“, berichtet Screen Daily. An seiner Seite sind Mila Kunis („Max Payne“, „Black Swan“), Peter Dinklage („Game of Thrones“), Melissa Leo („The Fighter“, „Mildred Pierce“) und James Earl Jones („Die Stunde der Patrioten“) in weiteren...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Martin Scorsese inszeniert Biopic über Frank Sinatra

    Regisseur Martin Scorsese („Departed: Unter Feinden“) soll für Universal Pictures und Mandalay Pictures ein Biopic über den Entertainer, Sänger und Schauspieler Frank Sinatra inszenieren. Das Drehbuch schreibt Phil Alden Robinson („Sneakers - Die Lautlosen“). Die Tochter des 1998 verstorbenen Entertainers, Tina Sinatra, gehört zu den ausführenden Produzenten dieses ersten Kinofilms über ihren berühmten Vater. Ein...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare