Peter Weir ermittelt im Cyberspace

Ehemalige BEM-Accounts |

Peter Weir Poster

Von der hohen See ins Internet: „Master and Commander“ Peter Weir macht sich demnächst an die Adaption des Romans „Pattern Recognition“, einem Cyber-Thriller aus der Feder von William Gibson.

Gefragter Mann: "Master and Commander" Peter Weir Bild: Fox

Peter Weir

Neben dem Kriegsdrama „War Magician“ hat der 59-Jährige nun nämlich auch die Adaption des Internet-Thrillers „Pattern Recognition“ übernommen. Aus der Feder von SciFi-Spezialist William Gibson stammt unter anderem die Vorlage für „Vernetzt - Johnny Mnemonic„.

„Pattern Recognition“ spielt allerdings nicht in der Zukunft, sondern im Hier und Jetzt - in einer Gesellschaft, in der man „googelt“, statt im Lexikon nachzuschlagen und neue Freundschaften in Chats anstatt in der Eckkneipe schließt.

Packende Hatz im Cyberspace

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Peter Weir

Auch Gibsons Heldin Cayce Pollard ist ein Internet-Junkie. In ihrer Freizeit versucht die Marktforscherin zusammen mit einer Gruppe Gleichgesinnter, Sinn und Zweck mysteriöser Videoclips - dem sogenannten „Material“ - zu erforschen, die von unbekannter Quelle regelmäßig ins Netz gestellt werden.

Aus dem Hobby wird jedoch Ernst, als ein skurriler Klient sie beauftragt, den Urheber des „Materials“ zu finden - und Cayce auf einmal Mafiabosse, Hacker uns sonstige Fieslinge am Hals hat.

Allzu viele Details zu Weirs Leinwand-Umsetzung wurden bislang nicht bekannt. Der Filmemacher wird zunächst gemeinsam mit Autor David Arata („Spy Game - Der finale Countdown„) das Drehbuch in Angriff nehmen und sich erst im Anschluss um Cast und Crew kümmern.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Sylvester Stallone bereut Komödien

    Sylvester Stallone bereut Komödien

    Altersweise: "Rambo"-Star Sylvester Stallone bereut seine Ausflüge ins Komödienfach: "Stop! Oder meine Mami schießt" habe sein Karriere ruiniert.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hathaway und Sturgess teilen sich einen Tag im Jahr

    David Nicholls schrieb den Roman One Day und Regisseurin Lone Scherfig (An Education) wird daraus einen Film machen. Als Hauptdarsteller hätte sie gerne Anne Hathaway (Valentinstag) und Jim Sturgess (Heartless), die gerade für die Rollen vorsprechen. Sollten sie sie bekommen, dann spielen sie Dexter und Emma. Beide treffen sich zum ersten Mal bei ihrem Abschluss 1988 und verabreden sich seit dem, jedes Jahr für einen...

    Kino.de Redaktion  
  • Colin Farrell bricht aus

    Gerade darf Colin Farrell auf einen Golden Globe für seine darstellerische Leistung in Brügge sehen… und sterben? hoffen, dennoch ist die Zukunftsplanung in vollem Gange. Als nächstes wird er in Peter Weirs The Way Back einen knallharten, tätowierten Russen spielen. In dem Kriegsdrama entflieht eine Truppe von Soldaten 1942 aus einem sibirischen Gulag. Ed Harris ist als Amerikaner mit an Bord, Jim Sturgess spielt...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Peter Weir
  5. Peter Weir ermittelt im Cyberspace