Peter Sattmann

Schauspieler
Bilderstrecke starten(303 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Peter Sattmann

Leben & Werk

Peter Sattmann startete seine Fernsehkarriere Ende der 70er-Jahre und zählt heute zu den profiliertesten und beliebtesten deutschen Fernsehschauspielern. Der introvertierte Mime gilt als Multitalent und arbeitet neben der Schauspielerei auch als Bühnenautor, Regisseur und Komponist.

Geboren wurde Peter Sattmann am 26. Dezember 1947 im sächsischen Zwickau. Ab 1957 lebte die Familie in Friedrichshafen am Bodensee. Schon früh entschied er sich Schauspieler zu werden, versuchte sich aber zunächst als Musiker. In München begann Sattmann schließlich eine Ausbildung an der Neuen Schauspielschule, die er 1969 abschloss. Nach einem Engagement am Deutschen Theater in Göttingen spielte er von 1973 bis 1979 unter Claus Peymann am Württembergischen Staatstheater in Stuttgart, wo er 1975 und 1977 zum „Schauspieler des Jahres“ gewählt wurde. Weitere Stationen waren die Freie Volksbühne sowie das Schillertheater in Berlin. Seit Ende der 70er-Jahre arbeitete Sattmann parallel zur Bühnen- auch an seiner Film- und Fernsehkarriere. Die Liste seiner hochkarätigen Fernsehrollen ist inzwischen beeindruckend.

Peter Sattmann war zweimal verheiratet. Aus der ersten Ehe, die er bereits mit 21 schloss, stammt Tochter Katrin. Bei den Dreharbeiten zu dem Fernsehfilm „Von Gewalt keine Rede“ lernte er Katja Riemann kennen und lieben. 1993 kam die gemeinsame Tochter Paula zu Welt. 1998 trennte sich das Paar.

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Peter Sattmann