Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Peter Morgan
  4. News

News

  • Anthony Hopkins jagt Serienmörder

    Anthony Hopkins jagt Serienmörder

    Ehemalige BEM-Accounts08.09.2011

    Der 73-Jährige hat die Hauptrolle in einem Thriller ergattert, der ursprünglich als Fortsetzung von David Finchers "Se7en" geplant war.

  • Turbolader-Action mit F1-Legenden

    Kino.de Redaktion16.07.2011

    Rush lautet der Titel des aktuellen Projektes von Regisseur Ron Howard (A Beautiful Mind, Frost/Nixon, Illuminati). In dem Rennsportdrama steht der legendäre Zweikampf der Formel-1-Legenden Niki Lauda und James Hunt in den 1970er Jahren im Mittelpunkt. Für die Rolle des britischen Fahrers Hunt wird dabei derzeit mit Chris Hemsworth (Star Trek, Thor) verhandelt, und kürzlich rückte im Zusammenhang mit der Rolle des...

  • "Borat" als Freddie Mercury noch 2011

    "Borat" als Freddie Mercury noch 2011

    Ehemalige BEM-Accounts13.01.2011

    Es wird ernst mit dem Queen-Film: Sacha Baron Cohen hat das erste Script für seine Rolle als Rocklegende Freddie Mercury erhalten.

  • Baron Cohen spielt Freddie Mercury

    Kino.de Redaktion17.09.2010

    Sacha Baron Cohen (Brüno) hat sich für die Hauptrolle in einem Freddie Mercury-Biopic eintragen lassen. Das Drehbuch, zu dem bisher noch nicht betitelten Streifen, stammt von Peter Morgan (Frost/Nixon) und handelt von Mercurys Anfängen als Sänger, der Gründung der Erfolgsband Queen und dem Live Aid Konzert 1985. Mercury verstarb 1991 im Alter von 45 Jahren, verkaufte über 170 Millionen Alben und ist unter anderem...

  • Oldman und Fiennes veredeln Spionageklassiker

    Oldman und Fiennes veredeln Spionageklassiker

    Ehemalige BEM-Accounts09.07.2010

    Für die Neuverfilmung des Spionagehits "Tinker, Taylor, Soldier, Spy" konnten mit Gary Oldman und Ralph Fiennes wahre Hochkaräter gewonnen werden.

  • Pitt und LaBeouf gemeinsam vor der Kamera?

    Pitt und LaBeouf gemeinsam vor der Kamera?

    Ehemalige BEM-Accounts05.07.2010

    Sie sind die Hollywood-Traummänner ihrer Generation. Nun sollen Brad Pitt und Shia LaBeouf für den Thriller "Riptide" gemeinsam vor der Kamera stehen.

  • Pitt und LaBeouf gehen segeln

    Kino.de Redaktion05.07.2010

    Die Produzenten Steve Tisch und Will Davies würden für die Hauptrollen des Thrillers Riptide, gerne Brad Pitt (Inglourious Basterds) und Shia LaBeouf (Wall Street: Geld schläft nicht) verpflichten. Das Drehbuch zu dem Streifen stammt aus der Feder von Richard McBrien und wird gerade von Peter Morgan (Frost/Nixon) überarbeitet. In der Geschichte geht es um eine Gruppe, die auf dem Schiff Nautica eine mysteriöse Situation...

  • Inszeniert Mendes Bond 23?

    Kino.de Redaktion06.01.2010

    Für die Inszenierung von Bond 23 haben die Produzenten einen ganz besonderen Regisseur im Auge. Sie hätten gerne den britischen Oscarpreisträger Sam Mendes (Jarhead) dafür unter Vertrag. Geht es nach ihnen, soll auch mit der Produktion schon im Juni begonnen werden, damit man den Streifen spätestens nächstes Jahr in die Kinos bringen kann. Das Drehbuch dazu stammt aus der Feder von Neal Purvis, Robert Wade und Peter...

  • Eastwood trifft schwere Entscheidung

    Kino.de Redaktion14.12.2009

    Clint Eastwood (Gran Torino) schrieb als Schauspieler Filmgeschichte und auch als Regisseur ist er nicht zu bremsen. Doch nun ließ der mehrfache Oscargewinner verlauten, das er sich zur Ruhe setzt will. Aber keine Angst, er wird uns als Regisseur erhalten bleiben. Eastwood hat jedoch unter der Schauspielerei einen Schlussstrich gezogen. Auch wenn der inzwischen 79-jährige nicht mehr vor die Kamera treten wird, hat er...



  • Clint Eastwood wieder mit Matt Damon

    Clint Eastwood wieder mit Matt Damon

    Ehemalige BEM-Accounts18.09.2009

    "Dirty Harry" ist unermüdlich: 'Mystery' ist das neue Thema von Clint Eastwood, sein Star ist erneut Matt "Bourne" Damon

  • Moore wird nicht Hillary Clinton spielen

    Kino.de Redaktion09.07.2009

    Es gab einen überraschenden Darstellerwechsel für den politischen Streifen The Special Relationship. Statt Julianne Moore (Shelter), die ursprünglich Hillary Clinton in dem Streifen darstellen sollte, wird nun Hope Davis diese Rolle übernehmen. Der Film handelt von der politischen und nicht immer einfachen Beziehung zwischen dem neuen britischen Prime Minister Tony Blair (Michael Sheen) und dem amerikanischen Präsident...

  • Bond 23 nimmt Formen an

    Bond 23 nimmt Formen an

    Ehemalige BEM-Accounts15.06.2009

    Die Bond-Produzenten haben Topautor Peter Morgan ("Die Queen") die Lizenz zum Schreiben für das neuste Bond-Abenteuer erteilt.

  • Julianne Moore als Hillary Clinton

    Julianne Moore als Hillary Clinton

    Ehemalige BEM-Accounts23.03.2009

    Ihre eigene Ehe läuft skandalfrei. Im Film "Special Relationship" muss Julianne Moore die Affäre ihres Mannes mit Monica Lewinsky verdauen.

  • Eastwood wird übersinnlich

    Kino.de Redaktion14.11.2008

    Hollywood-Urgestein Clint Eastwood könnte demnächst einen Mystery-Thriller à la The Sixth Sense drehen. Zumindest hat ihm Kollege Steven Spielberg angeboten, die Regie bei Hereafter zu übernehmen, einem Drehbuch, das er seit einiger Zeit auf dem Schreibtisch liegen hat und nun endlich umsetzen will. Über die Handlung wird noch ein großes Geheimnis gemacht, anscheinend soll ein ähnlicher Überraschungseffekt wie...