Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Peter Jackson
  4. News
  5. Wer wird "DVD Champion 2006"?

Wer wird "DVD Champion 2006"?

Ehemalige BEM-Accounts |

Peter Jackson Poster
© Kurt Krieger

Wenn sich das Who’s who der DVD-Branche am 19. Oktober im stilvollen Ambiente des ArabellaSheraton Grand Hotels in München trifft, steht das Heimkino wieder im Vordergrund.

Eine der schönsten Frauen im deutschen Fernsehen: Sabrina Staubitz Bild: Kurt Krieger

Mit Spannung wird die Vergabe des Publikumspreises erwartet, für den die KINO.DE-User, die Leser des Treffpunkt Kino livepaper, von DVDpremiere und VideoTipp abstimmen durften.

Im Jahr 2004 und 2005 ging die Trophäe an die beiden letzten Teile aus Peter Jacksons „Herr der Ringe“-Trilogie. Auch die Sängerin Katie Melua und Clint EastwoodsMillion Dollar Baby“ durften sich über einen DVD Champion freuen.

Jetzt ist die Zeit reif für einen neuen DVD Champion, der nicht nur filmisch einwandfrei sein, sondern auch mit beeindruckendem Bonusmaterial aufwarten muss. Haben die lebendig gewordenen Charaktere aus der Comicverfilmung „Sin City“ das Rennen gemacht? Oder hatte Johnny Depp als Willy Wonka in „Charlie und die Schokoladenfabrik“ die besseren Chancen? Aber vielleicht war auch Zauberschüler Harry Potter der Favorit, nachdem er sich in „Harry Potter und der Feuerkelch“ so erfolgreich gegen Lord Voldemort behauptet hat.

Kniffelige Vorauswahl

Die strahlenden Gewinner vom letzten Jahr: Die "Lindenstraße"-Crew Bild: EMV

Bereits im Vorfeld hatte die Fachjury des Entertainment Media Verlages die schwierige Aufgabe, 40 potenzielle Kandidaten für den „DVD Champion 2006“ auszuwählen. Zusätzlich zum Publikumspreis, für den Sie abstimmen durften, konkurrieren jeweils fünf Titel in acht Kategorien um den Award: Internationaler Film, Deutscher Film, Family Entertainment, Musik, Special Edition (Katalog), Boxset/Collection, TV-Programm und Special Interest.

Insgesamt wurden mehr als 250 DVD-Titel eingereicht, und die Vorauswahl fiel der Jury nicht leicht. Der Preis ist deshalb so begehrt, weil nicht Vertriebs- und Verkaufsleistungen honoriert werden, sondern die technische und kreative Umsetzung der DVD. Die Verleihung der „DVD Champions“ findet am 19. Oktober auf der „DVD Night“ im Münchner ArabellaSheraton Grand Hotel statt.

Glanzvolle Gala, große Namen

Das Objekt der Begierde: Der "DVD Champion" Bild: EMV

Durch den Abend führt Moderatorin und Ex-Model Sabrina Staubitz.

Zur großen Gala werden viele prominente Schauspieler und Musiker erwartet, darunter Kim Frank, Otto Waalkes, Götz Otto, Peter Maffay und Johnny Logan.

Lesen Sie morgen an dieser Stelle, wer einen „DVD Champion“ mit nach Hause nehmen durfte, wer mit wem flirtete und wer das hübscheste Kleid trug.

» Alle Nominierungen im Überblick» Alle Nominierungen im Überblick

» Die DVD Night 2005

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare