Für viele Fans ist die epische „Herr der Ringe“-Trilogie von Peter Jackson eines der beeindruckendsten Kinoerlebnisse aller Zeiten. Trotzdem kürte das renommierte American Film Institute einen anderen Klassiker zum besten Fantasyfilm aller Zeiten.

Nur Platz zwei? Frodo und Merry sind entsetzt Bild: Warner

In insgesamt zehn Kategorien listete die Jury des American Film Institute, der 1500 Filmschaffende, Kritiker und Wissenschaftler angehören, die größten Meisterwerke der Geschichte auf. Im Fanatsygenre gab es die größte Überraschung: Peter JacksonsDer Herr der Ringe“ musste sich dem Märchen „Der Zauberer von Oz“ aus dem Jahr 1939 geschlagen geben. Rang drei ging an den übersinnlichen Weihnachtsfilm „Ist das Leben nicht schön?“ von 1947.

Auch im Bereich Trickfilm setzten sich die Klassiker durch: Mit Platz eins für „Schneewittchen und die sieben Zwerge„, „Pinocchio“ auf Position zwei und „Bambi“ auf der drei gelang Walt Disney in dieser Kategorie sogar ein Hattrick. Kubricks2001 - Odyssee im Weltraum“ ist für die Mitglieder des American Film Institute der beste Science Fiction Film, gefolgt von „Krieg der Sterne“ und „E.T. - Der Außerirdische„.

Leckerbissen für Filmfans

Bei den Liebeskomödien hat Charlie Chaplin mit „Lichter der Großstadt“ die Nase vorn, dahinter haben sich „Der Stadtneurotiker“ und „Es geschah in einer Nacht“ positioniert. Die besten Gangsterfilme sind „Der Pate„, „Goodfellas“ und „Der Pate II„. „Lawrence von Arabien“ ist das gelungenste historische Epos, danach folgen „Ben Hur“ und „Schindlers Liste„.

Bilderstrecke starten(40 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Peter Jackson

Zum spannendsten Western wurde der John-Wayne-Klassiker „Der schwarze Falke“ gewählt, gefolgt von „Zwölf Uhr Mittags“ und „Mein großer Freund Shane„. Gänsehaut-Mystery bieten „Vertigo„, „Chinatown“ und „Das Fenster zum Hof„. „Wer die Nachtigall stört“ heißt der beste Gerichtsfilm, dahinter reihen sich der TV-Film „12 Angry Men“ und „Kramer gegen Kramer“ ein. „Wie ein wilder Stier“ wurde zum besten Sportfilm gewählt, vor „Rocky“ und „Der große Wurf„.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare