Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Peter Jackson
  4. News
  5. "The Hobbit": "Elrond" Hugo Weaving bereits am Set

"The Hobbit": "Elrond" Hugo Weaving bereits am Set

Ehemalige BEM-Accounts |

Peter Jackson Poster
© Peter Jackson

Mit zwei legendären Filmtrilogien ist seine Karriere untrennbar verknüpft…

Für die "Herr der Ringe"-Weggefährten Hugo Weaving alias Elrond und Regisseur Peter Jackson geht die gemeinsame Reise auch in "The Hobbit" weiter! Bild: Peter Jackson

Als Neos Gegenspieler Agent Smith in der „Matrix“-Trilogie und als Liv Tylers Vater Elrond in der „Herr der Ringe“-Trilogie sicherte sich Hugo Weaving einen Platz in der Filmgeschichte. Nun erhält er die Chance, den Halbelben aus Bruchtal ein weiteres Mal auf der großen Leinwand zu verkörpern: Hugo Weaving soll auch in den beiden „Hobbit„-Filmen als Elrond auftreten, wie die Sprecherin der Produktionsfirma, Melissa Booth, nun offiziell bestätigt hat.

Zuvor hatte Regisseur Peter Jackson bereits ein Bild von sich und Hugo Weaving am „Hobbit„-Set auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht. Offenbar hatten die beiden „Herr der Ringe„-Weggefährten noch einige vertragliche Details zu klären, denn ein offizielles Statement von Peter Jackson gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Allerdings hatte Jacksons Regie-Vorgänger Guillermo Del Toro die Rückkehr von Hugo Weaving schon vor zwei Jahren als gesichert verkündet.

Legolas‘ Vater gefunden

Peter Jackson

Der 32-jährige Pace spielte die Hauptrolle im Fantasy-Kleinod „The Fall“ und ist vor allem für seine Rolle als Ned in der Serie „Pushing Daisies“ bekannt, in der er mit einer Berührung Tote kurzfristig zum Leben erweckt und dadurch hilft, Kriminalfälle zu lösen. Außerdem mimt Lee Pace im „Twilight“-Finale „Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht“ den Vampir Garrett, der eine wichtige Rolle in der Auseinandersetzung zwischen den Cullens und den Volturi spielt.

Im „Hobbit“ nimmt Lee Pace als Thranduil Bilbos zwergische Begleiter gefangen, die dieser nur mit Hilfe des Einen Rings wieder befreien kann, den Bilbo zuvor Gollum abgeluchst hat. Ob dann tatsächlich Orlando Bloom auch einen Auftritt als Thranduils Sohn Legolas haben wird, ist leider noch unklar.

Dafür ist einer der Zwerge (wieder-)gefunden: In der Rolle des Fili ersetzt Dean O’Gorman seinen Vorgänger Robert Kazinsky, der letzte Woche aus gesundheitlichen Gründen aussteigen musste. O’Gorman stammt wie Peter Jackson aus Neuseeland, dort feierte er in der TV-Serie „The Almighty Johnsons“ Erfolge. Ansonsten hat Dean O’Gorman kleinere Auftritt in der Fantasy-Kultserie „Xena“ vorzuweisen, in der er verschiedene Nebenfiguren spielte.

Peter Jackson

Wie es am Set von „The Hobbit“ derzeit zugeht, hat Peter Jackson zudem kürzlich in einem „Behind the Scenes“-Clip offenbart.

News und Stories