Saoirse Ronan als "Krieg der Sterne"-Heldin?

Ehemalige BEM-Accounts |

Peter Jackson Poster

Eine Oscar-Nominierung und eine Hauptrolle in „Star Wars: Episode VII“- nicht schlecht für eine 19-jährige …

Statt Pistole zieht Saoirse Ronan ("Wer ist Hanna") bald ein Lichtschwert Bild: Sony Pictures

Bis die Sternensaga nach „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ weiter erzählt wird, dauert es noch bis zum Sommer 2015. Doch die Vorbereitungen laufen unter Volldampf und auch in Hollywoods Gerüchteküche brodelt es zum Thema „Star Wars: Episode VII“ ordentlich.

Aktuell steht der irische Teenager Saoirse Ronan im Rampenlicht: Mit der 19-jährigen Schauspielerin soll Regisseur J.J. Abrams die erste „Episode VII“-Hauptrolle besetzt haben. Das meldet die Website ‚LatinoReview‘. Es wäre nicht die erste spektakuläre Hauptrolle, die Ronan ergattert.

An der Seite von Eric Bana machte Saoirse Ronan als kindliche Killerin in „Wer ist Hanna?“ Jagd auf Cate Blanchett. Zuvor ließ sie sich von Peter Jackson für „In meinem Himmel“ ins Jenseits befördern. Eine Oscar-Nominierung gab es für ihre starke Leistung in „Abbitte„.

Ultimativer Weltraumschurke Benedict Cumberbatch?

Bilderstrecke starten(40 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Peter Jackson

Welche Rolle Saoirse Ronan in „Episode VII“ spielen soll, ist noch völlig offen. Allerdings wird gemunkelt, dass der Schurke im nächsten „Krieg der Sterne“ eine Frau sein soll. Als fieser Kerl wird immer heißer Benedict Cumberbatch gehandelt. Er soll sogar in allen drei kommenden „Star Wars“-Filmen Gemeinheiten ausbrüten.

Cumberbatch, zuletzt für J.J. Abrams als Enterprise-Gegenspieler unterwegs, streitet alles ab. Und erreicht damit genau das Gegenteil - schließlich hat er auch hartnäckig sein Engagement als Khan in „Star Trek: Into Darkness“ verleugnet. Ab 12. Dezember ist er in „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ zu sehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Peter Jackson
  5. Saoirse Ronan als "Krieg der Sterne"-Heldin?