Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Peter Jackson
  4. News
  5. James Nesbitt spielt "Hobbit"-Zwerg

James Nesbitt spielt "Hobbit"-Zwerg

Ehemalige BEM-Accounts |

Peter Jackson Poster
© ARTE F/Hartswood

Die Reise kann beginnen.

James Nesbitt, hier in der TV-Verfilmung "Jekyll", hat das Zeug zum Zwerg. Bild: ARTE F/Hartswood

Das „Hobbit„-Ensemble vervollständigt sich. Nach der Bekanntgabe der Hauptdarsteller besetzte Peter Jackson nun zwei weitere Rollen - diesmal waren es Zwerge: James Nesbitt („Cherrybomb„, „Match Point„), der zuerst als Bilbo Beutlin gehandelt wurde, wird Zwerg Bofur spielen und Newcomer Adam R. Brown schlüpft in die Rolle von Ori.

Jackson zeigt sich reichlich glücklich, den irischen Schauspieler Nesbitt gewonnen zu haben: „James‘ Charme, Wärme und Witz sind ebenso legendär wie seine Bandbreite als Schauspieler sowohl in komischen als auch in dramatischen Rollen“, so der Regisseur.

„Hobbit“-Zwerg Bofur gehört zur freundlichen Sorte

Bofur ist einer der dreizehn Zwerge, der Hobbit Bilbo auf seiner abenteuerlichen Reise begleitet. Bilbos Auftrag lautet, den Schatz des Einsamen Berges, der vom Drachen Smaug bewacht wird, an sich zu bringen. Gemeinsam macht sich die Gruppe auf den Weg in Richtung Nebelgebirge und trifft unterwegs nicht nur Trolle und Orks, sondern macht auch die Bekanntschaft mit Gollum. Bofur ist einer der friedlicheren Zwerge, der, genau wie seine Gefährten, ebenso hinter dem Schatz her ist. Er zeichnet sich durch Humor, eine sehr direkte Art und ab und zu auch Tapferkeit aus.

Der erste Teil von des „Der Herr der Ringe„-Prequels „Hobbit„-kommt im Dezember 2012 in die Kinos. Teil zwei folgt ein Jahr später.

News und Stories