Nach dem erfolgreichen ZDF-Thriller „Eine Frau verschwindet“, steht Peter Haber erneut als Amsterdamer Kommissars Bruno van Leeuwen vor der Kamera. Auch sein neuer Fall „Totenengel“ über Sterbehilfe basiert auf einer gleichnamigen Romanvorlage von Claus Cornelius Fischer und wird von Regisseur Matti Geschonneck in Szene gesetzt. In weiteren Rolle sind Katja Riemann, Christian Berkel, David Rott und Jasmin Gerat zu sehen.

Als im Amsterdamer Rotlichtviertel die Leiche eines Mannes gefunden wird, sind zunächst keine äußeren Anzeichen von Gewalt zu sehen. Einzige Zeugin ist eine Prostituierte, die das Opfer im heftigen Wortwechsel mit einem Jugendlichen gesehen hat. Der Weg führt die Ermittler in ein Krankenhaus, wo Kommissar van Leeuwen in dem Neurologen Dr. van der Meer auf einen Verfechter der aktiven Sterbehilfe trifft. Was haben van der Meer und sein Mitarbeiter mit dem Fall zu tun, und welche Rolle spielt der Moderator einer nächtlichen Call-in-Sendung im Radio? Gleichzeitig muss sich van Leeuwen mit der Polizeipsychologin Feline Menardi (Katja Riemann) auseinandersetzen, die ihm nach dem Tod seiner Frau zur Seite gestellt wurde - und die ihm bei seinem neuen Fall eine unerwartete Hilfe ist.

Die Dreharbeiten haben bereits in Amsterdam begonnen und werden voraussichtlich noch bis Ende des Jahres andauern. Wann der Thriller „Totenengel“ schließlich auf dem ZDF ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Neuer Fall für Peter Haber als Kommissar van Leeuwen

    Nach dem erfolgreichen ZDF-Thriller „Eine Frau verschwindet“, steht Peter Haber erneut als Amsterdamer Kommissars Bruno van Leeuwen vor der Kamera. Auch sein neuer Fall „Totenengel“ über Sterbehilfe basiert auf einer gleichnamigen Romanvorlage von Claus Cornelius Fischer und wird von Regisseur Matti Geschonneck in Szene gesetzt. In weiteren Rolle sind Katja Riemann, Christian Berkel, David Rott und Jasmin Gerat zu...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF setzt die Krimireihe "Kommissar Beck" fort

    Mit vier neuen Folgen setzt das ZDF die Krimireihe „Kommissar Beck“ fort. Ab 4. November 2007 sind der schwedische Kommissar Martin Beck (Peter Haber) und sein Kollege Gunvald Larsson (Mikael Persbrandt) wieder - jeweils am Sonntagabend um 22.00 Uhr - im Einsatz. In der ersten Folge „Tödliche Kunst“ am kommenden Sonntag, 4. November 2007, bekommt Kommissar Martin Beck wieder einmal Besuch von seinem deutschen Kollegen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: Drehstart für den Zweiteiler "Mein Herz in Chile"

    Am Samstag, 13. Oktober 2007, beginnen in Chile die Dreharbeiten für den ZDF-Zweiteiler „Mein Herz in Chile“. Die Dreharbeiten enden am 22. Dezember 2007 in Hamburg. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Hannelore Elsner spielt eine Mutter mit einem großen Familiengeheimnis, Bettina Zimmermann die Tochter, die dem Geheimnis auf der Spur ist, das seine Wurzeln im chilenischen Militärputsch von 1973 hat. In der männlichen...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare