Alle Bilder und Videos zu Peter Haber

Leben & Werk

Der schwedische Schauspieler Peter Haber wurde als „Kommissar Beck“ international bekannt.

Peter Haber wurde am 12. Dezember 1952 in Stockholm geboren. Er absolvierte eine Schauspielausbildung an der Staatlichen Schauspielschule in seiner Heimatstadt. Es folgten verschiedene Theaterengagements, unter anderem am Stockholmer Stadttheater, und Fernsehauftritte. Den Durchbruch schaffte er erst 1990 als Agent Carl Hamilton in der schwedischen Fernsehserie „Fiendes Fiende“. Seine populärste Rolle ist jedoch die des melancholischen Kriminalkommissars Martin Beck in der schwedisch-deutschen Krimi-Reihe „Kommissar Beck“ nach den Romanen von Maj Sjöwall und Per Wahlöö. Die Rolle, die er seit 1997 verkörpert, machte Haber in Schweden zu einem der beliebtesten Fernsehschauspieler und brachte ihm internationale Berühmtheit. In Deutschland war Haber zudem in der „Tatort“-Folge „Mann über Bord“ (2006) neben Axel Milberg sowie in dem Fernsehfilm „Crashpoint Berlin“ (2008) zu sehen.

Peter Haber spricht dank seines deutschen Vaters fast akzentfreies Deutsch. Der Schauspieler ist verheiratet und hat drei Kinder. Haber lebt in Stockholm.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare