Peter Fratzscher

Schauspieler • Regisseur • Drehbuchautor • Cutter
Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Peter Fratzscher

Leben & Werk

Der Autor und Regisseur Peter Fratzscher inszeniert seit Beginn der 1980er-Jahre Kino- und Fernsehfilme. Aktuell arbeitet er vorwiegend für TV-Krimi-Reihen wie „Tatort“ und „Ein Fall für zwei“.

Geboren wurde Peter Fratzscher am 1. Juli 1950 in Kassel. Er studierte zunächst Germanistik und Philosophie in Frankfurt am Main bevor er 1971 ein Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film in München begann. Als Co-Regisseur arbeitete er 1979 gemeinsam mit Udo Lindenberg an dessen Kino-Film „Panische Zeiten“. 1980 war er für Regie, Drehbuch und Schnitt des Musikfilms „Asphaltnacht“ zuständig. 1984 inszenierte er die Kino-Komödie „André schafft sie alle“ mit Franco Nero und Ingrid Steeger. Seit Mitte der 1980er-Jahre etablierte sich Fratzscher als Fernsehregisseur und setzte unter anderem Folgen der Serien „Auf Achse„, „Hafendetektiv“ und „Der Fahnder“ in Szene. 1998 feierte Fratzscher mit dem Horror-Triller „Sieben Monde“ mit Jan Josef Liefers, Marie Bäumer und Ulrich Mühe ein Kino-Comeback. 1997 zeigte die ARD mit dem Film „Liebe, Sex und Tod“ seinen ersten „Tatort“. Bis 2009 inszenierte Fratzscher neun weitere, die meisten davon für den BR mit dem erfolgreichen Ermittler-Duo Leitmayr und Batic. Für die Folge „Im Visier“ (2003) steuerte der Regisseur auch das Drehbuch bei. Peter Fratzscher gehört heute zu den gefragten deutschen Krimi-Regisseuren und arbeitete bereits für so erfolgreiche Serien und Reihen wie „Der Ermittler“, „Das Duo“, „Soko Wien“, „Ein starkes Team“ und „Ein Fall für zwei“.

Peter Fratzscher lebt in München. (ut)

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Peter Fratzscher