Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Pernille Fischer Christensen

Leben & Werk

Pernille Fischer Christensen wurde 1969 in Kopenhagen geboren. Sie studierte Kunst in Florenz, anschließend an der Dänischen Filmschule in ihrer Heimatstadt. Ihr Abschlussfilm „Indien“ (1999) wie auch der nachfolgende Kurzfilm „Habibti Min Elskede“ (2002) liefen auf diversen internationalen Filmfestivals und erhielten mehrere Auszeichnungen. Mit „En Soap“ (2006) lieferte sie ihren ersten Spielfilm. Dieser wurde auf der Berlinale 2006 als „Bester Erstlingsfilm“ sowie - neben „Offside“ - mit dem „Großen Preis der Jury, Silberner Bär“ ausgezeichnet.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Drei Bären für Deutschland

    Drei Bären für Deutschland

    Sowohl Moritz Bleibtreu und Sandra Hüller als auch Jürgen Vogel konnten sich über einen Preis freuen. Zum besten Film die Jury "Grbavica".

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare