Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Pawel Pawlikowski

Leben & Werk

Der gebürtige Pole galt bereits frühzeitig als Weltenbummler, lebte in Deutschland, Italien, Großbritannien und Frankreich. International machte er dank der Dokumentation „From Moscow to Pietushki“ (1990) erstmals von sich reden. Als Mann für die Independent-Stoffe sind seine Werke „My Summer of Love“ oder „Der geheimnisvolle Fremde“ von der Kritik gefeiert. Als er für „Ida“ (2013) in seine Heimat zurückkehrte, gelang ihm das Kunststück den Oscar für den besten fremdsprachigen Film erstmals nach Polen zu holen. Für seinen Nachfolger „Cold War - Der Breitengrad der Liebe“ (2018) wurde er abermals für den besten fremdsprachigen Film-Oscar nominiert und darf sich darüber hinaus auch über eine Nominierung als Bester Regisseur freuen.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Thriller "Woman in the Fifth" wird verfilmt

    Der polnische Regisseur Pawel Pawlikowski („Last Resort“) verfilmt Douglas Kennedys Roman „The Woman in the Fifth“ mit Ethan Hawke („Before Sunset“, „Tödliche Entscheidung“)  und Kristin Scott Thomas (“ Der Goldene Kompass“) in den Hauptrollen. Der Thriller handelt von einen Amerikaner, der nach einem Skandal nach Paris flieht. Dort lernt er eine Witwe kennen, die in Verdacht ist, in einer Reihe von ungeklärten...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hawke flüchtet nach Paris

    Ethan Hawke (Daybreakers) und Kristin Scott Thomas (Nowhere Boy) übernehmen die Hauptrollen in dem romantischen Thriller The Woman in the Fifth. Die Geschichte basiert auf Douglas Kennedys Buchvorlage und handelt von einem Amerikaner, der nach einem Skandal, der ihm seinen Job an der Universität kostete, nach Paris flüchtet. Doch dort warten schon die nächsten Probleme auf ihn. Er lässt sich mit einer mysteriösen...

    Kino.de Redaktion  
  • Die 100 besten Filme des Jahrzehnts

    Die 100 besten Filme des Jahrzehnts

    Die London Times ihre 100 besten Filme der Nullerjahre gelistet: Platz 1 für Michael Hanekes "Caché", bester deutscher Film ist "Das Leben der Anderen".

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare