Paula Hartmann

Schauspieler
Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Paula Hartmann

Leben & Werk

Die Jungschauspielerin ist am 02.05.2001 in Berlin geboren und stand bereits mit sechs Jahren als Tochter von Walter Sittler und Claudia Michelsen in „Der Mustervater 2 – Opa allein zu Haus“ (2007) erstmals vor der Kamera.

Ihr Kinodebüt gab sie 2009 im Gewinnerfilm der Berlinale „Alle Anderen“ von Maren Ade und konnte fortan in anderen Engagements wie „Liebling, weck die Hühner auf“ (2009) an der Seite von Katja Flint oder in Julie Delpys „Die Gräfin“ (2009) von sich überzeugen.

Im Fernsehen konnte man sie in kleineren Gastrollen vom „Traumschiff“ oder „Familie Dr. Kleist“ sehen. Eine längere Gastrolle hatte sie in „Tierärztin Dr. Mertens“ inne, in der sie als Pflegetochter Luisa oft im Leipziger Zoo ihrer Filmmutter Dr. Susanne Mertens (Elisabeth Lanz) über die Schulter schauen kann.

In ihrer bis dato anspruchvollsten Rolle stand sie als „Laura“ für den Fernsehfilm Vivian Naefes „Einfach die Wahrheit“ (2013) vor der Kamera. Nach der Trennung der Eltern wird von Mutter Brigitte (Ursina Lardi) der Vorwurf geäußert ihr Ex (Heiner Lauterbach) habe sich an der 8jährigen Tochter Laura sexuell zu schaffen gemacht. Vor Gericht muss Paula nun ihre Erlebnisse erneut schildern und die Wahrheit ans Licht bringen.

Den bis dato meisten Spaß hatte Paula Hartmann im Kinohit „Der Nanny“ (2015) von und mit Matthias Schweighöfer. Hier mimt sie Schweighöfers aufmüpfige Tochter Winnie, die gemeinsam mit Filmbruder Arved Friese in bester „Kevin – Allein zu Haus“-Manier eine Nanny nach der nächsten vertreibt. Ihr neuestes Opfer: Milan Peschel, der selbst auf Rache sinnt, nachdem Schweighöfer ihn als Bauunternehmer aus seinem Haus vertrieben hatte.

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Paula Hartmann