Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Paul Verhoeven
  4. News

News

  • Bryan Singer verfilmt Roman von Robert A. Heinlein

    X-Men-Regisseur Bryan Singer wird in Kooperation mit der 20th Century Fox den 1966 erschienen Science-Fiction-Klassiker "Revolte auf Luna" ("The Moon is a Harsh Mistress") vom sechsfachen Hugo-Award-Gewinner Robert A. Heinlein (1907-1988) verfilmen. Bekannteste Heinlein-Adaption bisher war Paul Verhoevens Starship Troopers, nach dem gleichnamigen Kult-Roman des berühmten Autors aus dem Jahr 1959. Erschienen ist überdies...

    Kino.de Redaktion  
  • Robocop-Remake glänzt mit Schauspielprominenz

    Das Robocop-Remake von José Padilha, der als Regisseur damit in die Fußstapfen Paul Verhoevens (Starship Troopers) tritt, mausert sich immer mehr zu einem ambitionierten Projekt. Nachdem bereits Charakterdarsteller Gary Oldman sich zum Cast gesellte, der demnächst als Commissioner Gordon in The Dark Knight Rises zu sehen sein wird, stieß nun auch Samuel L. Jackson hinzu, der vor Kurzem noch als Nick Fury in Marvel’...

    Kino.de Redaktion  
  • Der neue Robocop - Weniger Blech und mehr Mensch

    Inzwischen ist es ausgemachte Sache, dass es 2013 unter der Regie von Jose Padhila ein Robocop-Remake geben wird. Hauptdarsteller Joel Kinnaman äußerte sich nun über den futuristischen Cyborg-Polizisten und dass er im Remake anders aussehen wird, als man es von Paul Verhoevens Original gewönnt ist. Die Rolle wird menschlicher werden und damit mehr schauspielerische Leistung abfordern. Peter Weller seinerzeit war meist...

    Kino.de Redaktion  
  • Sie haben das Recht zu Schweigen! 2013! Robocop sorgt wieder für Recht und Ordnung

    Ein Vierteljahrhundert ist es her, dass Paul Verhoeven seine Medien- und Polizeistaat-Satire Robocop ins Kino brachte. Nach zwei Fortsetzungen sowie Trickfilm- wie Realfilm-TV-Serien wurde das Franchise aber auf Eis gelegt. Dort ruhte es viele Jahre lang, bis nach und nach die Idee für ein Remake zu tauen begann. Von der Idee bis zum Konzept dauerte es allerdings wieder einige Jahre und danach rotierte noch kräftig...

    Kino.de Redaktion  
  • Erst schießen, dann fragen - Robocop-Reboot nimmt konkrete Züge an

    Ein Vierteljahrhundert ist es bereits her, das Paul Verhoevens Robocop auf den Straßen der amerikanischen Automobilmetropole Detroit für Recht und Ordnung sorgte. Der erste Teil besitzt sicherlich einen gewissen Kultstatus, die zweitklassigen Fortsetzungen eher nicht. Schon lange wird über ein Remake/Reboot gemunkelt, doch das Ganze wollte einfach nicht Fahrt aufnehmen. Nun könnte endlich Bewegung in die Angelegenheit...

    Kino.de Redaktion  
  • Neustart oder Fortsetzung? Die Starship Troopers kehren zurück

    1959 erblickte der SciFi-Roman Starship Troopers von Robert A. Heinlein das Licht der Welt und avancierte gleich zu einem Werk, das die Gemüter spaltete. Die Kritiker kamen von allen Seiten: Die einen beschimpften Heinlein als Faschisten, davon ausgehend, dass er, mit der von ihm im Roman propagierten Gesellschaftsstruktur sympathisierte, andere nannten ihn einen Antiamerikanisten und Kommunisten, da er in seinen Buch...

    Kino.de Redaktion  
  • Hugh Jackman als einer von vier Houdinis?

    Offenbar gibt es in Hollywood neuerdings eine Regel, wonach verschiedene Studios sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Filmproduktionen liefern müssen, die sich alle um das gleiche Thema drehen - wie die zeitgleich geplanten Projekte um Themen wie den Zauber von Oz oder Schneewittchen beispielhaft belegen. Nun gibt es ein neues Sujet, das möglicherweise gleich zu vier Verfilmungen führen könnte - das Leben und Wirken des...

    Kino.de Redaktion  
  • Casting für "Total Recall"-Remake beginnt

    Regisseur Len Wiseman („Stirb Langsam 4.0“) sucht derzeit nach zwei weiblichen Hauptdarstellerinnen für die geplante Neuverfilmung des Actionfilms „Total Recall“. In Paul Verhoevens Original aus dem Jahr 1990 spielten Sharon Stone und Rachel Ticotin die Rollen der Lori und Melina. Erste Gespräche werden bereits mit den Schauspielerinnen Kate Bosworth, Diane Kruger, Eva Mendes, Paula Patton, Jessica Biel und Eva Green...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Colin Farell bekommt die Totale Erinnerung

    Einer der unterhaltsamsten Sci-Fi-Actionkracher der frühen 90er Jahre war sicherlich Arnold Schwarzeneggers Starvehikel Total Recall - Die totale Erinnerung. Nun wird Colin Farrell in einem Remake des Paul Verhoeven-Filmes den Platz des Gouvernators in der Erinnerungsimplantationsmaschine einnehmen. Underworld-Regisseur Len Wiseman will aus der Vorlage We can remember it for you wholesale des Kultautors Philip K. Dick...

    Kino.de Redaktion  
  • Paul Verhoeven dreht Mystery-Thriller "Eternal"

    Der niederländische Filmemacher Paul Verhoeven („Black Book“) wird als nächstes den mysteriösen Thriller „Eternal“ in die Kinos bringen. Der Regisseur verfilmt dabei ein Drehbuch von David Loughery, das Richard D'Ovidio umschreiben soll. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein junger Mann, der sich in eine junge Frau verliebt. Jedoch stellt sich heraus, das die Frau in Wirklichkeit ein Geist ist, der seine Seele rauben...

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Goyer macht sich unsichtbar

    Nach The Wolfman mit Anthony Hopkins und The Bride of Frankenstein kommt nun auch noch David S. Goyers The Invisible Man. Das Drehbuch dazu wurde gerade fertig gestellt und ein Studio scheint auch gefunden zu sein. Der unsichtbare Mann ist kein Neuling auf der Kinoleinwand. Da gab es unter anderem schon John Carpenters Jagd auf einen Unsichtbaren, Paul Verhoevens Hollow Man und Stephen Norringtons Die Liga der außergewöhnlichen...

    Kino.de Redaktion  
  • Halle Berry findet Leihmutter

    Momentan verhandelt Halle Berry (Eine neue Chance) um eine Rolle in The Surrogate. Die Geschichte basiert auf Kathryn Mackels Buch aus dem Jahr 2004. In dem Roman geht es um ein Paar, das verzweifelt versucht ein Kind zu bekommen. Die letzte Hoffnung für die beiden ist eine Leihmutter, doch als sie herausfinden, das die Frau, die ihr Kind in ihrem Bauch trägt wahnsinnig ist, bricht für sie eine Welt zusammen. Um die...

    Kino.de Redaktion  
  • Paul Verhoeven Regisseur von Thriller "The Surrogate"

    Der niederländische Regisseur Paul Verhoeven („Black Book“) wird bei 20th Century Fox den Thriller „The Surrogate“ inszenieren. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Kathryn Mackel und handelt von einem Paar, das sich verzweifelt ein Kind wünscht. Sie engagieren eine Leihmutter, merken aber später, dass die Frau geisteskrank ist. 

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Verhoeven will Erotik-Thriller inszenieren

    Regisseur Paul Verhoeven will nach Basic Instinct erneut einen Erotik-Thriller auf die große Leinwand bringen. Derzeitig verhandelt er für ein noch namenloses Projekt, das von einem Praktikanten handeln soll, der eine verhängnisvolle Affäre mit der Frau seines Vorgesetzten beginnt. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Wendy Miller und im Frühjahr 2009 soll mit den Dreharbeiten begonnen werden. Um die Produktion...

    Kino.de Redaktion  
  • Sequel zu "Die Thomas Crown Affäre" von Paul Verhoeven

    Der niederländische Regisseur Paul Verhoeven („Black Book“) wird das Sequel zu „Die Thomas Crown Affäre“ von 1999 inszenieren. Pierce Brosnan soll wieder in die Rolle des Kunstdiebs Thomas Crown schlüpfen, der diesmal aus dem Topkapi Palast von Istanbul einen Schatz entwenden will. Als Vorlage für das Drehbuch von „The Topkapi Affair“ soll der Spielfilm „Topkapi“ von 1964 dienen sowie der gleichnamige Roman von Eric...

    Ehemalige BEM-Accounts