Paul McGuigan

  • James McAvoy spielt Victor Frankenstein

    James McAvoy spielt Victor Frankenstein

    James McAvoy wird in "Frankenstein" von Paul McGuigan die Hauptrolle übernehmen. Als sein Assistent Igor ist Daniel Radcliffe angestellt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Frankenstein wird reanimiert

    Frankenstein wird reanimiert

    Im Roman ist Victor Frankenstein ein attraktiver junger Mann; hochintelligent, wissensdurstig - wenn auch von Ehrgeiz zerfressen. Da das passt ja...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Daniel Radcliffe als Frankensteins Monster

    Daniel Radcliffe als Frankensteins Monster

    "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe will in einer Science Fiction Neuverfilmung des Horror-Klassikers "Frankenstein" das Monster spielen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hartnett tut sich mit McGuigan zusammen

    Josh Hartnett (August), den man schon länger nicht mehr auf der Kinoleinwand gesehen hat, und Regisseur Paul McGuigan können nicht genug voneinander bekommen. Erst sah man Hartnett in McGuigans Sehnsüchtig und Lucky # Slevin und nun hat er sich für dessen Zeitreisethriller Tomorrow verpflichten lassen. Laut Michael Goulds Drehbuch, geht es in dem Streifen um einen Mann (Hartnett), der seine Familie vor einem grausamen...

    Kino.de Redaktion  
  • Paul McGuigan dreht Thriller "Tomorrow" mit Josh Hartnett

    Regisseur Paul McGuigan wird den geplanten Thriller „Tomorrow“ inszenieren. Für die Hauptrolle konnte Josh Hartnett verpflichtet werden, der bereits in „Lucky Number Slevin“ für Paul McGuigan vor der Kamera stand.In dem Thriller wird Hartnett einen jungen Mann darstellen, der auf der Suche nach den Mördern seiner Familie ist und dabei durch die Zeit reisen kann. Das Drehbuch schreibt Michael Gould, ein Produktionsstart...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Dempsey legt sich mit Dieben an

    Jon Lucas und Scott Moore, die Drehbuchautoren von Hangover, haben sich wieder für ein neues Projekt zusammen getan. Rausgekommen ist dabei eine bisher noch nicht betitelte Komödie, für die sich auch Patrick Dempsey (Verliebt in die Braut) verpflichten ließ. Dieser spielt darin einen Mann, der sich plötzlich in einer sehr verzwickten Lage befindet. Er ist gefangen zwischen zwei Raubüberfällen in der gleichen Bank...

    Kino.de Redaktion  
  • Evans ist bereit für 'Push'

    Chris Evans, der als die menschliche Fackel gerade mit Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer in den Kinos zu sehen ist, Djimon Hounsou (Blood Diamond), Dakota Fanning (Dreamer - Ein Traum wird wahr) und Camilla Belle (Unbekannter Anrufer) haben sich für den Science-Fiction Thriller Push verpflichtet. Inszeniert wird der Streifen von Paul McGuigan (Lucky Number Slevin), während David Bourla (Nostradamus) das Drehbuch...

    Kino.de Redaktion  
  • Djimon Hounsou und Dakota Fanning in Sci-Fi-Thriller

    Djimon Hounsou („Blood Diamond“), Dakota Fanning („Schweinchen Wilbur und seine Freunde“), Chris Evans („The Fantastic Four 2: Rise of the Silver Surfer“) und Camilla Belle („Unbekannter Anrufer“) spielen in dem Sci-Fi-Thriller „Push“. Die Dreharbeiten beginnen im September in Hongkong. Die Geschichte handelt von einer Gruppe ausgebürgerter junger Amerikaner, die sich in Hongkong vor einer amerikanischen Geheimbehörde...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Paul McGuigan inszeniert "Four Knights"

    Der schottische Regisseur Paul McGuigan, der zuletzt Lucky Number Slevin in Szene setzte, wird bei dem mittelalterlichen Drama Four Knights die Regie übernehmen. Das Projekt basiert auf dem Theaterstück „Four Knights in Knaresboro“ von Paul Webb und handelt von vier großmäuligen Rittern, die im 12. Jahrhundert von König Henry II entsandt werden, um mit dem streitlustigen aber populären Erzbischof von Canterbury...

    Kino.de Redaktion  
  • Glückssträhne für Josh Hartnett

    Glückssträhne für Josh Hartnett

    Nach dem Drama "Sehnsüchtig" drehen Regisseur Paul McGuigan und Josh Hartnett jetzt den Gangsterfilm "Lucky Number Sleven".

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hartnetts verlorene Liebe

    Hartnetts verlorene Liebe

    Josh Hartnett bastelt fleißig weiter an seiner Hollywoodkarriere. Nachdem der Jungstar für seine Leistungen in Blockbustern wie „Pearl Harbor„, „Black Hawk Down“ und „40 Tage und 40 Nächte“ von allen Seiten mit Lob überschüttet wurde, plant er mit der Hauptrolle im Thriller „Wicker Park“ seinen nächsten Coup. Er spielt einen jungen Mann, der versucht eine verlorene Liebe wiederzufinden. Die Angebetete scheint allerdings...

    Ehemalige BEM-Accounts