Patrick Swayze fliegt voll

Kino.de Redaktion |

Patrick Swayze Poster

Erst Anfang Juni ging die spektakuläre Notlandung des Schauspielers durch die Presse. Es hieß Probleme mit dem Kabinendruck hätten Swayze zur Landung in der Wüste gezwungen. Nun packten drei Bauarbeiter aus, die zuvor behauptet hatten, den Unfall nicht gesehen zu haben. Sie erklärten, daß sie dem Schauspieler, der leicht alkoholisiert aus der Absturzmaschine wankte, dabei halfen, Alkohol von Bord zu schaffen. Anschließend fuhren sie Patrick Swayze in ein nahegelegenes Hotel. Das ganze klingt zwar etwas komisch, aber Fakt ist, daß der Schauspieler 12 Stunden nach dem Unfall nicht gesehen wurde, wahrscheinlich um seinen Rausch auszuschlafen. Fakt ist aber auch, daß er nicht für die Anschuldigungen belangt werden kann, es fehlt an Beweisen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Patrick Swayze
  5. Patrick Swayze fliegt voll