Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Owen Wilson
  4. News
  5. Wilson versagt als Bodyguard

Wilson versagt als Bodyguard

Ehemalige BEM-Accounts |

Owen Wilson Poster
© Warner

Wenn zwei Comedy-Stars mitwirken, kann man sich auf eine aberwitzige Komödie gefasst machen.

Als Leibwächter eine Niete: Owen Wilson Bild: Warner

Dass Drehbuchautor John Hughes etwas von seinem Handwerk versteht, konnte er bereits in den Komödien „Kevin allein zu Haus“ oder „Flubber“ eindrucksvoll unter Beweis stellen. Für den Comedy-Haudegen aber längst kein Grund, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen. So liefert er nun die Vorlage für den geplanten Komödien-Hit „Drillbit Taylor„. Owen Wilson übernimmt die Hauptrolle.

Wilson wird von zwei schüchternen Stundenten engagiert, und zwar mit dem Auftrag, sie vor einem Hochschulrüpel zu beschützen. Der gute Owen ist mit seinem Job aber maßlos überfordert und erweist sich als herbe Enttäuschung. Steven Brill („Trouble ohne Paddel„) wird aller Voraussicht nach Regie führen. Die Dreharbeiten beginnen im September in Los Angeles.

Glück im Unglück

Eigentlich sollte Owen Wilson demnächst für die Neuverfilmung „The Secret Life of Walter Mitty“ vor der Kamera stehen. Das Filmprojekt wurde jedoch fallen gelassen. Bleibt für Wilson zu hoffen, dass „Drillbit Taylor“ nicht ebenfalls auf Eis gelegt wird. Wobei der charmante Texaner sicherlich keine Probleme haben wird, weitere Rollenangebote zu bekommen. Gilt er in Hollywood inzwischen doch als einer der beliebtesten Comedy-Stars.

News und Stories