Owen Wilson

  • RTL: Komödie "Marley & Ich" mit Jennifer Aniston im Free-TV

    Am Sonntagabend, 16. Oktober 2011, präsentiert der Sender RTL um 20.15 Uhr die Free-TV-Premiere des Films „Marley & Ich“ mit Jennifer Aniston und Owen Wilson in den Hauptrollen. Die Komödie dreht sich um das frisch verheiratete Journalisten-Ehepaar Jenny und John Grogan, das sich ihr erstes Haus kauft. Da John der Meinung ist, dass zu einem Haus ein Hund gehört, legen sich die beiden einen Labrador-Welpen namens Marley...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • kabel eins: "Die Tiefseetaucher" mit Bill Murray im Free-TV

    Der Sender kabel präsentiert am Mittwochabend, 29. Juni 2011 um 20.15 Uhr, die Free-TV-Premiere des Films „Die Tiefseetaucher“ mit Bill Murray in der Hauptrolle. Die Komödie dreht sich um Steve Zissou, der in einer persönlichen Krise steckt: Als Meeresforscher und Filmemacher kann er sein Publikum schon lange nicht mehr begeistern, sein Eheleben gleicht immer mehr einem Albtraum und sein Freund Esteban wurde von einem...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben: "Ein Mann für alle Unfälle" mit Owen Wilson im Free-TV

    Der Sender ProSieben hat am Freitagabend, 17. Juni 2011 um 20.15 Uhr, die Free-TV-Premiere des Films „Ein Mann für alle Unfälle“ mit Owen Wilson im Programm. Die Komödie handelt von drei liebenswerten Losern, die nicht zu den angesagten Jungs gehören und trotzdem die Highschool überleben müssen. Gleich am ersten Tag auf dem Campus wird ihnen bewusst, dass ihnen nur zwei Möglichkeiten bleiben: Entweder sie ergeben...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die 64. Filmfestspiele in Cannes sind eröffnet

    Die 64. Internationalen Filmfestspiele in Cannes haben begonnen. Den Auftakt machte der Eröffnungsfilm „Midnight in Paris“ von Woody Allen, der gemeinsam mit den Darstellern Owen Wilson, Adrien Brody, Lea Seydoux, Rachel McAdams und Michael Sheen die romantische Komödie vorgestellt hat. Am roten Teppich warteten Fans jedoch vergebens auf die französische Präsidentengattin Carla Bruni-Sarkozy, die in einer kleinen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Reese Witherspoon hat sich verlobt

    Reese Witherspoon hat sich verlobt

    Lange scheute sich Reese Witherspoon vor einer zweiten Ehe. Nun hat es die Schauspielerin gewagt und ist verlobt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Robert De Niro schüchtert Owen Wilson ein

    Robert De Niro schüchtert Owen Wilson ein

    Selbst ein Star kriegt mal weiche Knie - wenn er einem noch größeren Star begegnet. Owen Wilson blieb beim Anblick von Robert De Niro die Spucke weg.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Robert de Niro und der "Kamm des Grauens"

    Robert de Niro und der "Kamm des Grauens"

    Anfang der 70er Jahre modelte Robert de Niro für einen "heißen Kamm". Der jetzt ausgegrabene Bildbeweis muss dem Superstar nicht peinlich sein ...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Bateman hasst seinen Chef

    Für die Komödie Horrible Bosses interessieren sich Jason Bateman (All Inclusive) und Charlie Day. Der Streifen liegt schon seit eigen Jahren auf dem Produktionstisch des Studios und sah eine Vielzahl von Darstellern (Owen Wilson, Vince Vaughn, Dax Shepherd, Matthew McConaughey, Ashton Kutcher) und Regisseuren (Frank Oz, David Dobkin) kommen und gehen. Doch nun scheint man sich auf Bateman und Day geeinigt zu haben....

    Kino.de Redaktion  
  • Anjelica Huston in der US-Komödie "The Big Year"

    Regisseur David Frankel („Marley & Ich“) verfilmt die Komödie „The Big Year“ von Mark Obmascik. Die drei Hauptdarsteller und erfahrenen Komödiendarsteller Steve Martin, Jack Black und Owen Wilson spielen darin drei Vögelbeobachter, die als Konkurrenten an einem Wettbewerb teilnehmen. In weiteren Rollen stehen Anjelica Huston, Rashida Jones, Jim Parsons, Rosamund Pike, JoBeth Williams, Brian Dennehy, Dianne Wiest, Anthony...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Allen schickt Kathy Bates nach Paris

    Woody Allen hat sich nun doch bereit erklärt, den Inhalt seines nächsten Films zu verraten. Die romantische Komödie Midnight in Paris handelt von einer Familie, die geschäftlich nach Paris reist. Unter ihnen ist ein frisch verlobtes Paar, das glaubt, dass ihr Leben unerfüllt ist und andere Leute ein viel besseres Leben leben. Allen engagierte für den Streifen Owen Wilson, Marion Cotillard, Rachel McAdams, Kathy...

    Kino.de Redaktion  
  • Woody Allen besetzt Komödie "Midnight in Paris"

    Der Filmemacher Woody Allen („Whatever works“) hat neben einem Filmtitel auch die Besetzung für sein neustes Projekt bekannt gegeben. In der romantischen Komödie „Midnight in Paris“ werden neben den bereits angekündigten Owen Wilson, Marion Cotillard und Rachel McAdams, nun auch die Schauspieler Kathy Bates, Michael Sheen, Nina Arianda, Tom Hiddleston, Corey Stoll, Mimi Kennedy und Kurt Fuller vor der Kamera stehen...

    Ehemalige BEM-Accounts