Endgültiges Aus für Hudson und Wilson

Ehemalige BEM-Accounts |

Owen Wilson Poster

Mal waren sie zusammen, dann wieder nicht.

Gehen getrennte Wege: Kate Hudson und Owen Wilson Bild: Kurt Krieger

Das ewige Hin und Her in der turbulenten Beziehung von Kate Hudson und ihrem Schauspielerkollegen Owen Wilson hielt Fans und Presse von Anfang an in Atem: Erst verließ Kate nach dem Dreh des gemeinsamen Films „Ich, du und der andere“ ihren Mann Chris Robinson, um ganz für Owen da zu sein. Aber aus der Romanze wurde nie eine solide Beziehung.

„Kate hat sich ständig beschwert, weil sie so viele Opfer bringt, während Owen alles auf die leichte Schulter nimmt und nie Zeit für sie hat“, verriet ein Freund der beiden. Als Warnung versetzte Hudson ihrem Lover kürzlich einen Schuss vor den Bug, indem sie die New Yorker Partyszene unsicher machte - allein, wohlgemerkt.

Neue Trennungswelle losgetreten?

Owen ließ sich davon scheinbar nicht beeindrucken, denn eine Woche nach ihrem Ausflug in den Big Apple machte Kate am Telefon Schluss mit Wilson. „Owen wollte sich einfach nicht endgültig festlegen“, lautet die Erklärung des Insiders.

Bilderstrecke starten(176 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Owen Wilson

Das ehemalige Traumpaar ist mit seiner Trennung allerdings nicht allein in Hollywood. Auch Actionstar Dwayne „The Rock“ Johnson“ hat sich von seiner Frau Dany getrennt. Hier lief allerdings alles friedlich ab: Nach 17 Ehejahren wollen die beiden weiterhin beste Freunde und Geschäftspartner bleiben und alles für ihre gemeinsame Tochter Simone tun.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Owen Wilson
  5. Endgültiges Aus für Hudson und Wilson