Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Oliver Stone
  4. News
  5. Will Smith spielt Barack Obama

Will Smith spielt Barack Obama

Ehemalige BEM-Accounts |

Oliver Stone Poster
© Kurt Krieger

Da ist Barack Obama noch nicht einmal ins Amt als Präsident der Vereinigten Staaten eingeführt worden, schon stehen die ersten Bewerber für einen Film über sein Leben Schlange.

Yes, he can: Will Smith will Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika sein - natürlich nur im Film Bild: Kurt Krieger

Am 20. Januar 2009 wird Barack Obama als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt. Diesen Moment und viele weitere vor und während der Amtszeit des ersten schwarzen US-Präsidenten möchte Will Smith auf die Leinwand bringen - natürlich mit ihm selbst in der Hauptrolle. Das hat seine Kollegin Rosario Dawson jetzt bei der Werbetour für den gemeinsamen neuen Film „Sieben Leben“ verraten.

Nachdem die Katze aus dem Sack war, gab sich Smith geschlagen und bestätigte sein Interesse an dem Biopic. Der „Hancock„-Darsteller hat allerdings keine Eile, mit der Arbeit zu beginnen: Er will mindestens achteinhalb Jahre warten, bevor er den Film in die Kinos bringe, denn dann sei Obama bereits für sechs Monate aus dem Amt. Diese Zeitspanne hätte der Hollywood-Star auch Oliver Stone geraten. Stone hatte sich im Drama „W.“ mit dem Leben des jetzigen Präsidenten George W. Bush beschäftigt und den Film in Amerika bereits in diesem Jahr veröffentlicht - mit nur mäßigem Erfolg.

Je nachdem, welchen Gegenkandidaten die Republikaner für die nächste Wahl aufstellen, steigt die Chance, dass die Kinofans Will als Präsidenten doch noch vor dem Jahr 2017 sehen. Sollte Obama nämlich nur eine Amtszeit regieren, kann Smith schon vier Jahre füher mit der Produktion beginnen.

News und Stories

  • Tanzt Joseph Gordon-Levitt bald mit den Fraggles im Kino?

    Kino.de Redaktion20.03.2015

    Jim Henson gilt als Übervater aller "zum Leben erwachter" Puppen. Seine Muppet-Show ist durch alle Altersklassen hindurch absoluter Kult und war von 1979-2014 bereits über ein halbes Dutzendmal im Kino zu sehen - zuletzt mit The Muppets und Muppets Most Wanted. Weniger bekannt sind allerdings Hensons TV-Helden Die Fraggles (Original: "Fraggle Rock"). Bei uns waren diese von 1983-1987 im ZDF zu sehen. Fraggles sind zottelige...

  • Joseph Gordon-Levitt bekommt Hauptrolle in Oliver Stones Film The Snowden Files

    Kino.de Redaktion22.09.2014

    Angeblich soll Regisseur Oliver Stone den amerikanischen Schauspieler Joseph Gordon-Levitt für die Rolle des Edward Snowden in seinem Film The Snowden Files ausgesucht haben. Stone soll Gordon-Levitt die Rolle angeboten haben, der wohl auch zugesagt hat. Die Verhandlungen haben aber noch nicht begonnen. Stone hat das Drehbuch geschrieben und übernimmt auch die Regie. Eric Kopeloff und Moritz Borman sind für die Produktion...