Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Oliver Stone
  4. News
  5. Überfall auf Liv Tyler

Überfall auf Liv Tyler

Ehemalige BEM-Accounts |

Oliver Stone Poster
© Kurt Krieger

Als sie in der epochalen Fantasy-Trilogie „Der Herr der Ringe“ als anmutige Elbin Arwen ganz Mittelerde verzauberte, prophezeite man Liv Tyler die große Kinokarriere.

Wieder in Hollywood: Liv Tyler Bild: Kurt Krieger

Doch Livs nächster Film „Jersey Girl“ brachte sie ausgerechnet mit Kassengift Ben Affleck und Jennifer Lopez zusammen. Spielte die Indie-Komödie in den USA zumindest noch passable 25 Millionen Dollar ein, wollten hierzulande nur 48.000 Besucher „Bennifer“ & Co. auf der Leinwand sehen. So folgte auf den Flop für Liv erstmal die Geburt von Söhnchen Milo und eine ausgedehnte Babypause.

Nun ist der Bengel mit zweieinhalb Jahren aber aus dem Gröbsten heraus, und Mami zieht es schon zum dritten Mal nach ihrer Auszeit zurück ans Set. Im Suspense-Thriller „Strangers“ fährt Liv Tyler mit ihrem Mann aufs Land, um in einem schnuckeligen Häuschen die Ferien zu genießen. Doch plötzlich erscheinen drei finstere Gestalten auf der Bildfläche, die aus unerfindlichen Gründen das nichtsahnende Pärchen ins Visier nehmen und ihm einen höchst unwillkommenen Hausbesuch abstatten.

Regie führt Newcomer Bryan Bertino, der auch das Drehbuch geschrieben hat. Bertino machte bisher nur mit gelegentlichen Nebenrollen und Jobs als Beleuchter von sich reden, konnte Liv Tyler aber mit einem packenden Skript überzeugen.

Schatz, ich bin dann mal weg!

Außerdem hat Tyler gerade das mit Spannung erwartete Drama „Empty City“ mit Adam Sandler abgedreht - einer der ersten Hollywood Filme, der sich wie Oliver Stones Knaller „World Trade Center“ mit dem Trauma 11. September auseinandersetzt.

Bevor nun die erste Klappe für den neuen Thriller „Strangers“ fallen kann, steht für Liv aber noch der Dreh des Waisendramas „Coin Locker Babies“ an. Darin will Val Kilmer seine Mutter aufspüren und dafür bestrafen, dass sie ihn als Baby in einem Bahnhofsschließfach deponiert und nie wieder abgeholt hat.

Es sieht also ganz so aus, als müsse sich Livs Gatte Royston Langdon in nächster Zeit allein ums Windelnwechseln kümmern - könnte ein harter Job für den gelernten Tontechniker werden…

News und Stories

  • Tanzt Joseph Gordon-Levitt bald mit den Fraggles im Kino?

    Kino.de Redaktion20.03.2015

    Jim Henson gilt als Übervater aller "zum Leben erwachter" Puppen. Seine Muppet-Show ist durch alle Altersklassen hindurch absoluter Kult und war von 1979-2014 bereits über ein halbes Dutzendmal im Kino zu sehen - zuletzt mit The Muppets und Muppets Most Wanted. Weniger bekannt sind allerdings Hensons TV-Helden Die Fraggles (Original: "Fraggle Rock"). Bei uns waren diese von 1983-1987 im ZDF zu sehen. Fraggles sind zottelige...

  • Joseph Gordon-Levitt bekommt Hauptrolle in Oliver Stones Film The Snowden Files

    Kino.de Redaktion22.09.2014

    Angeblich soll Regisseur Oliver Stone den amerikanischen Schauspieler Joseph Gordon-Levitt für die Rolle des Edward Snowden in seinem Film The Snowden Files ausgesucht haben. Stone soll Gordon-Levitt die Rolle angeboten haben, der wohl auch zugesagt hat. Die Verhandlungen haben aber noch nicht begonnen. Stone hat das Drehbuch geschrieben und übernimmt auch die Regie. Eric Kopeloff und Moritz Borman sind für die Produktion...