Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Oliver Stone
  4. News

News

  • Stone verhandelt Doku mit Ahmadinedschad

    Stone verhandelt Doku mit Ahmadinedschad

    Regie-Ikone und Polit-Experte Oliver Stone spricht mit dem umstrittenen iranischen Präsidenten über eine Dokumentation - weil er Krieg befürchtete!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Susan Sarandon in "Wall Street 2"

    Susan Sarandon („Speed Racer“) verhandelt über eine Rolle in „Wall Street 2: Money Never Sleeps“. Sie würde die Mutter des jungen Börsenmaklers spielen, den Shia LaBeouf darstellt. Dieser gerät unter den Einfluss des bereits aus dem Originalfilm berüchtigten Spekulanten Gordon Gekko. Diese Rolle übernimmt ein zweites Mal Michael Douglas. Der Film, den wieder Oliver Stone inszeniert, soll vor dem Hintergrund der...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die irre Welt von Quentin Tarantino

    Die irre Welt von Quentin Tarantino

    Er ist einer der umstrittensten Filmemacher der Gegenwart und liebt es, zu schocken. Mit ganzer Seele hat er sich dem Kino verschrieben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Mischen Douglas und Brolin die Wall Street auf?

    Schon seit längerem wurde ein Sequel zu dem erfolgreichen Brokerfilm Wall Street angekündigt. Unter dem Titel Money Never Sleeps nimmt dieses nun immer mehr Gestalt an. Auch wenn Javier Bardem (Vicky Cristina Barcelona) aus dem Projekt kürzlich ausgestiegen ist, setzten die Produzenten alles daran, den Streifen in die Kinos zu bringen. Nun verhandelt Josh Brolin (Milk) um die Rolle eines gemeinen und ebenso fiesen...

    Kino.de Redaktion  
  • Javier Bardem übernimmt Rolle in "Wall Street 2"

    Javier Bardem („Vicky Cristina Barcelona“) übernimmt die Rolle eines Hedgefonds-Managers in Oliver Stones „Wall Street 2“. Die Geschichte des Sequels soll im Jahr 2008 angesiedelt sein und von der aktuellen Finanzkrise handeln. Michael Douglas kehrt zurück in seine Rolle des Spekulanten Gordon Gekko, der jetzt seine Tochter unter die Haube bringt. Der Schwiegersohn ist ein New Yorker Börsenmakler, der von Shia LaBeouf...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Wall Street 2"-Handlung verkündet

    "Wall Street 2"-Handlung verkündet

    Javier Bardem soll als fieser Bankenspekulant den Mentor von Shia LaBeouf in den Selbstmord treiben. Auch wieder dabei: Michael Douglas.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Charlie Sheen in "Wall Street 2"?

    Charlie Sheen in "Wall Street 2"?

    Michael Douglas' Gegenspieler aus "Wall Street" soll in der Fortsetzung mit einem Gastauftritt abgespeist werden. Doch Sheen will nicht.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Shia LaBeouf in "Wall Street 2"

    Shia LaBeouf in "Wall Street 2"

    Für die Fortsetzung des Finanz-Klassikers von 1987 holt sich Regisseur Oliver Stone angesagten Hollywood-Nachwuchs ins Börsen-Boot.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • LaBeouf geht mit Douglas an die Wall Street

    Schon seit längerem wird an einem Sequel zu dem 1987 erfolgreichen Box Office Hit Wall Street gebastelt. Nun scheint das Projekt endgültig grünes Licht zu bekommen. Als Regisseur hat sich Oliver Stone (Alexander) verpflichtet, der auch schon für das Original verantwortlich war. Momentan verhandelt auch Shia LaBeouf (Eagle Eye - Außer Kontrolle) um eine Rolle in Wall Street 2 und Michael Douglas (King of California)...

    Kino.de Redaktion  
  • Oliver Stone inszeniert "Wall Street 2"

    Der Regisseur von „Wall Street“ aus dem Jahr 1987, Oliver Stone, wird auch das Sequel „Wall Street 2“ inszenieren. Michael Douglas, der damals für seine Rolle des skrupellosen Finanzinvestors Gordon Gekko den Oscar bekam, kehrt für das Sequel zurück. Shia LaBeouf („Eagle Eye - Ausser Kontrolle“) verhandelt über die Rolle eines jungen Maklers an der New Yorker Börse. In dem Drehbuch von Allan Loeb („21“) wird die...

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Oliver Stone dreht Dokumentarfilm über Hugo Chávez

    Regisseur Oliver Stone, der gerade den scheidenden US-Präsidenten George W. Bush in seinem Biopic „W.“ porträtiert hat, nimmt sich wieder eines Staatsoberhaupts an. Er arbeitet seit sechs Monaten an einem Dokumentarfilm über den venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez. Stone traf den sozialistischen Politiker, der seit 1999 an der Spitze seines Landes steht, anlässlich der kolumbianischen Geiselbefreiung, bei der...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Will Smith spielt Barack Obama

    Will Smith spielt Barack Obama

    Kollegen, insbesondere weiblichen Kollegen, sollte man einfach keine Geheimnisse anvertrauen. Das hat nun Will Smith feststellen müssen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hinter den Kulissen von "Australia"

    Hinter den Kulissen von "Australia"

    Am 25. Dezember kommt die Liebesgeschichte mit Nicole Kidman und Hugh Jackman ins Kino. KINO.DE hat Regisseur Baz Luhrman am Set besucht.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Allan Loeb schreibt Sequel zu "Wall Street"

    Das Drehbuch für das schon länger angekündigte Sequel zu „Wall Street“ aus dem Jahr 1987 wird nun Allan Loeb („21“) schreiben. In dem Originalfilm von Oliver Stone spielte Michael Douglas den skrupellosen Finanzinvestor Gordon Gekko, der an der New Yorker Börse sein Unwesen trieb. Douglas bekam für seine Rolle einen Oscar und hat Interesse, die Rolle im Sequel mit dem Titel „Money Never Sleeps“ wieder aufzunehmen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Dreyfuss geht ins Weiße Haus

    Oliver Stones W. macht sich drehfertig. Auf der Besetzungslist steht Richard Dreyfuss (Poseidon), der Dick Cheney verkörpern wird, Josh Brolin (American Gangster) spielt Präsident George W. Bush, Thandie Newton (Norbit) schlüpft in die Rolle von Condoleezza Rice und Elizabeth Banks (Vielleicht, vielleicht auch nicht) stellt Laura Bush dar. Die Dreharbeiten in Shreveport beginnen nächsten Monat und noch im Oktober...

    Kino.de Redaktion