Angeblich arbeitete Bonnie als Prostituierte, bevor sie Clyde kennenlernte.

Warren Beatty und Faye Dunaway machten aus Bonnie & Clyde Kult Bild: G+J

Die Geschichte des berühmtesten Gangsterpaares Amerikas „Bonnie und Clyde“ soll neu verfilmt werden. Neil Burger, Regisseur von „Ohne Limit“ und aktueller Macher der Game-Verfilmung „Uncharted“, will sich der Sache annehmen. Zugrunde liegen wird das Buch von Jeff Guinn „Go Down Together: The True, Untold Story of Bonnie and Clyde“. Das Script kommt voraussichtlich von „Up in the Air„-Schreiberling Sheldon Turner.

Wie es heißt, soll die Story um das berühmte Killerpaar neu aufgezogen werden und sie weniger romantisieren. Der Film werde die dunkle Seite der Gangster näher betrachten und auf ihre Vergangenheit eingehen. So deutet Autor Jeff Guinn in seinem Buch zum Beispiel an, dass Bonnie früher als Prostituierte arbeitete, bevor sie mit Clyde auf Beutetour ging.

Die dunklen Seiten von Bonnie und Clyde

Zur absoluten Glamour-Legende wurden die zwei mit Arthur Penns Film „Bonnie und Clyde„, in der Warren Beatty und Faye Dunaway in einer explosiven Mischung aus Gewalt und Erotik glänzten. Diese Produktion löste trotzt der romantischen Momente Diskussionen um Gewaltverherrlichung aus. Auf die Spitze trieb Oliver Stone 1994 das Thema mit einer freien Interpretation des Stoffes in seinem Blutbad „Natural Born Killers„.

Bilderstrecke starten(37 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Oliver Stone

Bonnie Elizabeth Parker und Clyde Chestnut Barrow reisten in der Weltwirtschaftskrise mit einer Bande durch den Süden der USA. Sie raubten Tankstellen, Läden und Banken aus und killten in ihrer Laufbahn schätzungsweise dreizehn Menschen. Im Alter von 23 und 25 Jahren wurden sie in Louisiana selbst von mehr als fünfzig Kugeln durchlöchert.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Tanzt Joseph Gordon-Levitt bald mit den Fraggles im Kino?

    Jim Henson gilt als Übervater aller "zum Leben erwachter" Puppen. Seine Muppet-Show ist durch alle Altersklassen hindurch absoluter Kult und war von 1979-2014 bereits über ein halbes Dutzendmal im Kino zu sehen - zuletzt mit The Muppets und Muppets Most Wanted. Weniger bekannt sind allerdings Hensons TV-Helden Die Fraggles (Original: "Fraggle Rock"). Bei uns waren diese von 1983-1987 im ZDF zu sehen. Fraggles sind zottelige...

    Kino.de Redaktion  
  • Joseph Gordon-Levitt bekommt Hauptrolle in Oliver Stones Film The Snowden Files

    Angeblich soll Regisseur Oliver Stone den amerikanischen Schauspieler Joseph Gordon-Levitt für die Rolle des Edward Snowden in seinem Film The Snowden Files ausgesucht haben. Stone soll Gordon-Levitt die Rolle angeboten haben, der wohl auch zugesagt hat. Die Verhandlungen haben aber noch nicht begonnen. Stone hat das Drehbuch geschrieben und übernimmt auch die Regie. Eric Kopeloff und Moritz Borman sind für die Produktion...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare