1. Kino.de
  2. Stars
  3. Oliver Stone
  4. News
  5. Jolies Sohn fürchtet Mamis Kinoauftritte

Jolies Sohn fürchtet Mamis Kinoauftritte

Ehemalige BEM-Accounts |

Oliver Stone Poster
© Kurt Krieger

Ihr Jet-Set-Leben hält sie nicht davon ab, sich um ihr Kind zu kümmern.

Angelina Jolie und Maddox: "Mama ist ja da…" Bild: Kurt Krieger

Bisher schaffte Angelina Jolie es spielend, ihre Karriere mit der Rolle als Mutter von Adoptivsohn Maddox zu vereinbaren. Doch nun scheint die Diva nachlässig zu werden. Zur Premiere ihres aktuellen Films „Alexander“ nahm sie Maddox mit ins Kino. Den Historienfilm dürfen US-Teenager unter 17 Jahren nur in Begleitung Erwachsener ansehen - für ein dreijähriges Kind wohl kaum die richtige Kinokost, selbst wenn Mami gleich nebenan sitzt.

Maddox war denn auch sehr verängstigt. Besonders schwer tat er sich mit dem Anblick seiner Frau Mama im Riesenformat auf der Leinwand. Jolie dazu: „Er war total schockiert, ich musste ihn erstmal lange umarmen.“ Ähnlich erging es Maddox, als er „Große Haie - kleine Fische“ sah, in dem Jolie eine verführerische Fischdame synchronisierte: „Da war er wirklich verwirrt. Er hörte meine Stimme, konnte aber nicht verstehen, warum Mami jetzt plötzlich ein Fisch ist!“

Angstanfall beim Actionfilm

Pünktlich zur Premiere von „Alexander“ meldete sich auch Regisseur Oliver Stone zu Wort. Er kann nicht verstehen, weshalb um die im Film gezeigte Bisexualität des großen Eroberers solch ein Wirbel veranstaltet wird.

Bilderstrecke starten(37 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Oliver Stone

„Sexualität wurde in dieser Zeit einfach anders ausgelebt als heute“, verteidigte er sein Sandalenepos. Stone habe keinerlei Interesse daran gehabt, homosexuelle Begegnungen groß in Szene zu setzen.

„Dazu braucht man doch nicht mehr als die Worte ‚Bleib heute Nacht bei mir‘ und jeder begreift, was dann passieren wird“, mokierte sich der Regisseur. „Wer das nicht kapiert, soll sich selbst f….., das ist nicht mein Problem.“

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Tanzt Joseph Gordon-Levitt bald mit den Fraggles im Kino?

    Jim Henson gilt als Übervater aller "zum Leben erwachter" Puppen. Seine Muppet-Show ist durch alle Altersklassen hindurch absoluter Kult und war von 1979-2014 bereits über ein halbes Dutzendmal im Kino zu sehen - zuletzt mit The Muppets und Muppets Most Wanted. Weniger bekannt sind allerdings Hensons TV-Helden Die Fraggles (Original: "Fraggle Rock"). Bei uns waren diese von 1983-1987 im ZDF zu sehen. Fraggles sind zottelige...

    Kino.de Redaktion  
  • Joseph Gordon-Levitt bekommt Hauptrolle in Oliver Stones Film The Snowden Files

    Angeblich soll Regisseur Oliver Stone den amerikanischen Schauspieler Joseph Gordon-Levitt für die Rolle des Edward Snowden in seinem Film The Snowden Files ausgesucht haben. Stone soll Gordon-Levitt die Rolle angeboten haben, der wohl auch zugesagt hat. Die Verhandlungen haben aber noch nicht begonnen. Stone hat das Drehbuch geschrieben und übernimmt auch die Regie. Eric Kopeloff und Moritz Borman sind für die Produktion...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare