• Tanzt Joseph Gordon-Levitt bald mit den Fraggles im Kino?

    Jim Henson gilt als Übervater aller "zum Leben erwachter" Puppen. Seine Muppet-Show ist durch alle Altersklassen hindurch absoluter Kult und war von 1979-2014 bereits über ein halbes Dutzendmal im Kino zu sehen - zuletzt mit The Muppets und Muppets Most Wanted. Weniger bekannt sind allerdings Hensons TV-Helden Die Fraggles (Original: "Fraggle Rock"). Bei uns waren diese von 1983-1987 im ZDF zu sehen. Fraggles sind zottelige...

    Kino.de Redaktion  
  • Joseph Gordon-Levitt bekommt Hauptrolle in Oliver Stones Film The Snowden Files

    Angeblich soll Regisseur Oliver Stone den amerikanischen Schauspieler Joseph Gordon-Levitt für die Rolle des Edward Snowden in seinem Film The Snowden Files ausgesucht haben. Stone soll Gordon-Levitt die Rolle angeboten haben, der wohl auch zugesagt hat. Die Verhandlungen haben aber noch nicht begonnen. Stone hat das Drehbuch geschrieben und übernimmt auch die Regie. Eric Kopeloff und Moritz Borman sind für die Produktion...

    Kino.de Redaktion  
  • Parkland - Der Tod von John F. Kennedy

    2013 ist es soweit. Das Kennedy-Attentat jährt sich zum 50. Mal. Trotz aller Dokumentationen, die immer wieder versuchen der Wahrheit rund um diesen Anschlag auf den ehemaligen US-amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy näher zu kommen und dem eindrucksvollen Film von Oliver Stone, JFK - Tatort Dallas, von 1991, der bei der Nachbereitung der Geschichte sehr ins Detail geht, ist es vielleicht an der Zeit, den Stoff...

    Kino.de Redaktion  
  • Remake von "Al Pacino - Scarface" geplant

    Remake von "Al Pacino - Scarface" geplant

    "Scarface", der Klassiker mit Al Pacino und Michelle Pfeiffer, soll neu aufgelegt werden. Dies wäre dann der dritte Film unter diesem Titel.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Brad Furman verfilmt das Leben von Pablo Escobar

    Regisseur Brad Furman („Der Mandant“) wird als nächstes die Lebensgeschichte des kolumbianischen Drogenbarons Pablo Escobar für einen Kinofilm inszenieren. Für die Hauptrolle ist bereits der Schauspieler Matt Damon im Gespräch. Die Produktion übernimmt Scott Steindorff für Stone Village Pictures. Die Handlung des noch namenlosen Films basiert auf einer Vorlage von Matthew Aldrich und porträtiert den Anführer...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Travolta und Thurman: Wiedervereinigung dank Oliver Stone

    Nach der wenig gelungenen Rückkehr an die Wall Street beschäftigt sich Regisseur Oliver Stone nun mit Wilden - so zumindest der Titel der Buchvorlage von Don Winslow, die der amerikanische Filmemacher demnächst in Szene setzen wird. Savages ist erst der zweite Roman des bekannten Kriminalautoren, der für eine Verfilmung vorgesehen ist, und Stone hat bereits eine ansehnliche Besetzung für seine Produktion versammelt...

    Kino.de Redaktion  
  • John Travolta und Emile Hirsch in Oliver Stones "Savages"

    Regisseur Oliver Stone verfilmt mit dem Thriller „Savages“ die gleichnamige Romanvorlage von Don Winslow und konnte nun die Schauspieler John Travolta, Emile Hirsch und Uma Thurman verpflichten. Bereits an Bord sind die drei Hauptdarsteller Aaron Johnson, Taylor Kitsch und Blake Lively, sowie Salma Hayek und Benicio Del Toro.   Im Mittelpunkt der Geschichte stehen drei junge Drogendealer im US-Bundesstaat Kalifornien...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Blake Lively für Oliver Stones "Savages" im Gespräch

    Schauspielerin Blake Lively („Pippa Lee“), die im Sommer mit „Green Lantern“ in den Kinos zu sehen sein wird, ist für die weibliche Hauptrolle im Thriller „Savages“ vorgesehen. Regisseur Oliver Stone („Wall Street 2“) wird als nächstes die gleichnamige Romanvorlage von Bestseller-Autor Don Winslow verfilmen. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen drei junge Drogendealer im US-Bundesstaat Californien, die durch ihr florierendes...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Benicio del Toro als Drogendealer

    Benicio del Toro als Drogendealer

    In Oliver Stones Bestsellerverfilmung "Savages" soll Oscar-Preisträger Benicio Del Toro einen Drogendealer spielen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Neues gemeinsames Projekt für La Beouf und Stone?

    Seien wir ehrlich, die Fortsetzung des modernen Klassikers Wall Street ist Oliver Stone eher suboptimal geraten, doch offenbar hatte er zumindest seinen Spaß an der Zusammenarbeit mit Jungstar Shia LaBeouf. Denn wie die beiden nun auf dem DVD-Kommentar von Wall Street: Geld schläft nicht durchblicken lassen, sind sie sehr daran interessiert, an dem Filmprojekt namens Pinkville wieder zusammenzuarbeiten. Der Film würde...

    Kino.de Redaktion