Bilderstrecke starten(312 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Oliver Mommsen

Leben & Werk

Oliver Mommsen ist seit Mitte der 90er-Jahre als TV-Seriendarsteller bekannt. Den Durchbruch bescherte ihm allerdings die Rolle des Bremer „Tatort“-Kommissars Nils Stedefreund, in die er seit 2001 regelmäßig schlüpft.

Oliver Mommsen, ein Ururenkel des deutschen Literatur-Nobelpreisträgers Theodor Mommsen, wurde am 19. Januar 1969 in Düsseldorf geboren. Er besuchte die Schauspielschule Maria Körber in Berlin und absolvierte eine Kamera-Ausbildung bei Studio Actors & Camera in Köln. Es folgten diverse Theater-Engagements, unter anderem in Berlin und bei den Züricher Festspielen. Nach verschiedenen Fernseh-Nebenrollen, wurde Mommsen 2001 für die Rolle des Bremer „Tatort“-Kommissars Stedefreund besetzt und ermittelt seitdem an der Seite von Sabine Postel. Die Rolle bedeutete für den Schauspieler den Durchbruch. Im gleichen Jahr überzeugte er als traumatisierter KFOR-Soldat in Hanno Hackforts Kino-Spielfilm „Junimond„. 2006 spielte Mommsen in der ARD-Vorabendserie „Das Beste aus meinem Leben“, nach der „SZ-Magazin“-Kolumne des Autors Axel Hacke, die Hauptrolle als Zeitungsjournalist Max Miller.

Oliver Mommsen lebt mit seiner Frau und den Kindern Oskar und Lotte in seiner Wahlheimat Berlin.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Sat.1 präsentiert TV-Film "Tierisch verknallt" mit Jasmin Gerat

    Der Sender Sat.1 präsentiert am Dienstagabend, 13. März 2012 um 20.15 Uhr, den eigenproduzierten TV-Film „Tierisch verknallt“ mit Jasmin Gerat und Oliver Mommsen in den Hauptrollen. Der Familienfilm dreht sich um den Architekten Peter Sommer, der seit dem Tod seiner Frau - zum Leidwesen seines Sohns Jan - zum brummigen Eigenbrötler geworden ist. Doch Jan hat einen Plan: Er will seinen Vater verkuppeln. In der hübschen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das Erste: Drehstart für "Die Strafzettelaffäre"

    In Lübeck haben die Dreharbeiten für „Die Strafzettelaffäre“ mit Christoph M. Ohrt in der Hauptrolle als Bauamtsleiter Schlegel begonnen. Floriane Daniel spielt die Rolle der Renate Brenner, der Geliebten von Otto Schlegel und Ehefrau von Michael Brenner alias Oliver Mommsen. Gedreht wird voraussichtlich bis zum 20. Oktober 2007 auch in Hamburg und Italien. Zum Inhalt: Ein Strafzettel ist der Beginn eines Korruptionsskandals...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das Erste: "Eine Robbe und das große Glück"

    Heute Abend, 14. September 2007, strahlt das Erste um 20.15 Uhr die Fortsetzung des Films „Eine Robbe zum Verlieben“ aus.Zur Story von „Eine Robbe und das große Glück“: Hochstimmung in dem kleinen Dorf am Meer: Der alte Tierarzt Doc Hansen (Rolf Becker) heiratet Stina (Marlies Engel) nach über 40 Jahren. Dem „jungen Paar“ ist dabei doch etwas mulmig zumute. Ob das gut geht? Ähnlich geht es auch dem anderen Liebespaar...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare