Oliver Bootz

Schauspieler
Oliver Bootz Poster
Alle Bilder und Videos zu Oliver Bootz

Leben & Werk

Oliver Bootz begann seine Fernsehkarriere in der RTL-Soap „Unter uns„. Mittlerweile ist er aus zahlreichen Fernsehfilmen bekannt.

Geboren wurde Oliver Bootz am 23. Juli 1971 in Berlin. Nach einer Ausbildung zum Automechaniker jobbte Bootz als Model und wurde bei einem Wettbewerb zum „Gesicht ’91“ gekürt. Das nachfolgende Angebot für die RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ schlug er noch aus. 1994 stieg er jedoch bei „Unter uns“ ein und war bis 1997 als Polizist Chris Weigel zu sehen. Weitere Serienhauptrollen hatte er in „Benzin im Blut“ und „SOS Barracuda“. Fernsehzuschauer kennen Bootz außerdem aus diversen TV-Movies und Fernsehfilmen. So wirkte er in „Jagd auf den Plastiktüten-Mörder“, „Pest Die Rückkehr“, „Welcher Mann sagt schon die Wahrheit“, „Zwei Seiten der Liebe“ und „Das Wunder der Liebe“ mit. Von 2001 bis 2005 assistierte er als Kruschke den HR-„Tatort“-Kommissaren Sänger und Dellwo. 2006 gehörte er zum Cast der internationalen Kinoproduktion „Sinfonie der Freude“. Zu Bootz‘ aktuelleren Produktionen gehören der ZDF-Zweiteiler „Mein Herz in Chile“ (2008), Marcus O. Rosenmüllers Thriller „Das Echo der Schuld“ (2008) sowie die ARD-Komödie „Schaumküsse“ (2008) nach einer Buchvorlage von Bärbel Schäfer und Susanne Luerweg.

Oliver Bootz lebt in seiner Geburtsstadt Berlin.

Filme und Serien

Bilder

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Oliver Bootz