Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Norah Jones
  4. News
  5. Norah Jones gibt ihr Filmdebüt

Norah Jones gibt ihr Filmdebüt

Ehemalige BEM-Accounts |

Norah Jones Poster
© Blue Note/Capitol

Sowohl die Grammy-Gewinnerin als auch der chinesische Regisseur Wong Kar Wai feiern ihr Debüt.

Möchte nun auch in der Filmbranche Fuß fassen: Norah Jones Bild: Blue Note/Capitol

Die romantische Komödie „My Blueberry Nights“ wird die erste englischsprachige Produktion des chinesischen Filmemachers Wong Kar Wai („2046„) sein. Gleichzeitig steht Popstar Norah Jones zum ersten Mal als Schauspielerin vor der Kamera. Die Sängerin wird in der Romantikkomödie eine junge Frau spielen, die quer durch die USA reist, um die wahre Bedeutung von Liebe zu ergründen.

Neben Norah Jones werden zudem noch hochkarätige Hollywood-Stars wie Jude Law, Natalie Portman und Rachel Weisz mit dabei sein. Die Dreharbeiten zu „My Blueberry Nights“ werden voraussichtlich im Sommer beginnen.

Vom Popstar zum Filmsternchen

Es ist eine große Ehre für Norah Jones, von dem derzeit angesagtesten chinesischen Regisseur für die Hauptrolle ausgesucht worden zu sein. Schließlich spielen neben ihr Hollywoods Top-Mimen. Man darf also gespannt sein, wie sich die gelernte Sängerin neben dem Star-Ensemble behaupten wird.

News und Stories

  • Prollbär "Ted" ein Plagiat?

    Prollbär "Ted" ein Plagiat?

    Ehemalige BEM-Accounts16.07.2014

    Regisseur Seth MacFarlane soll Bär samt Gags seines Welterfolges "Ted" aus einer Webserie abgekupfert haben.

  • Portman bezeichnet sich als "Arschloch"

    Portman bezeichnet sich als "Arschloch"

    Ehemalige BEM-Accounts03.12.2007

    Mit Natalie Portman zusammenzuarbeiten, dürfte ihren Kollegen wenig Spaß machen. Sie selbst sagt von sich, sie sei ein Arschloch am Set.

  • Dein Blaubeermund im Neonlicht

    Dein Blaubeermund im Neonlicht

    Ehemalige BEM-Accounts18.05.2007

    "My Blueberry Nights" und "Zodiac" erfüllen die Erwartungen nicht, dafür gilt ein rumänisches Abtreibungsdrama bereits als Palmen-Kandidat.

  • Verleiher für "My Blueberry Nights"

    Ehemalige BEM-Accounts13.11.2006

    Regisseur Wong Kar-Wais englischsprachiger „My Blueberry Nights“ hat in der Weinstein Company einen Verleiher für USA, Australien und Neuseeland gefunden. Die romantische Komödie, zu der Wong Kar-Wai zusammen mit Lawrence Block auch das Drehbuch schrieb, handelt von einer Frau, die sich auf einen langen Weg auf der Suche nach der wahren Liebe macht. Unterwegs trifft sie viele exzentrische Gestalten. Die Hauptrolle ist...