Nina Kronjäger

Schauspieler • Sprecher
Bilderstrecke starten(133 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Nina Kronjäger

Leben & Werk

Im Film „Abgeschminkt“ wurde Nina Kronjäger 1993 schlagartig bekannt. Die Rolle der Krankenschwester Maischa ebnete der Theaterschauspielerin den Weg ins Filmgeschäft.

Nina Kronjäger wurde am 26. Februar 1967 in Marburg an der Lahn geboren. 1986 ging sie nach München, wo sie eine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule absolvierte. Nach ihrer Ausbildung spielte sie an verschiedenen Bühnen, unter anderem am Schauspielhaus Kiel sowie am Schauspielhaus Zürich. In Katja von Garniers Kinoerfolg „Abgeschminkt“ gab Kronjäger an der Seite von Katja Riemann ihr Kinodebüt. Es folgten zahlreiche Auftritte in Fernsehfilmen wie „Schlank bis in den Tod“ und „Vickys Alptraum“ sowie eine Serienrolle als Sprengstoffspezialistin in „T.E.A.M. Berlin“. Außerdem spielte Nina Kronjäger in der Sitcom „Typisch Mann“ mit, die für den Deutschen Fernsehpreis nominiert wurde. 2007 war sie in den Kinofilmen „Die Aufschneider“, „Stellungswechsel“ und in Marc Meyers „Wir sagen Du, Schatz“ zu sehen. Daneben arbeitet Nina Kronjäger immer wieder mit ihrem Lieblingsregisseur René Pollesch in verschiedenen Theaterproduktionen zusammen.

Nina Kronjäger war lange mit ihrem Schauspielerkollegen Thomas Heinze liiert. Nach der Trennung des Paares wurde die Schauspielerin, die in Berlin lebt, Mutter von Zwillingen, den Vater hält sie geheim.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • ZDF dreht Komödie "Verrückt nach Dir" mit Nina Kronjäger

    Für das ZDF entsteht derzeit in Köln und Umgebung die Komödie „Verrückt nach Dir“ mit Nina Kronjäger, Oliver Stokowski und Thomas Heinze in den Hauptrollen. Nina Kronjäger spielt die attraktive, intelligente Lektorin Sarah Simon, die es geschafft hat, Karriere zu machen und „nebenbei“ ihren Sohn Tobi (18) großzuziehen. Zwar hat ihre Ehe mit Tobis Vater Oliver (Thomas Heinze) nicht gehalten, dafür sind sie seit...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das Erste: Drehstart für "Tatort: Waffenschwestern"

    Unter dem Arbeitstitel „Waffenschwestern“ dreht der HR vom 12. November bis 17. Dezember 2007 in Frankfurt und Umgebung einen neuen „Tatort“ fürs Erste mit Andrea Sawatzki in der Hauptrolle. Im 13. Fall muss Charlotte Sänger ohne ihren Kollegen Fritz Dellwo ermitteln. Ist sie der Leitung der Mordkommission alleine gewachsen? Ausgerechnet jetzt gerät sie in eine Situation, in der sie mit ihrem Versagen als Polizistin...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Nina Kronjäger