Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Nieve de Medina

Nieve de Medina


Die spanische Schauspielerin Nieve de Medina gab ihr Filmdebüt bereits 1993 in Carlos Sauras Drama „Dispara!„. Nach mehreren kleineren Film- und TV-Auftritten seit Ende der 90er-Jahre erregte sie erstmals größere Aufmerksamkeit in der Rolle der Ana in Fernando Leon de Aranoas „Montags in der Sonne„: Als Frau des arbeitslosen Werftarbeiters José (Luis Tosar) muss sie nachts in einer Fischfabrik arbeiten, damit sie...

Poster
Bekannt aus:
  • Berufe: Schauspieler

Leben & Werk

Die spanische Schauspielerin Nieve de Medina gab ihr Filmdebüt bereits 1993 in Carlos Sauras Drama „Dispara!„. Nach mehreren kleineren Film- und TV-Auftritten seit Ende der 90er-Jahre erregte sie erstmals größere Aufmerksamkeit in der Rolle der Ana in Fernando Leon de Aranoas „Montags in der Sonne„: Als Frau des arbeitslosen Werftarbeiters José (Luis Tosar) muss sie nachts in einer Fischfabrik arbeiten, damit sie finanziell über die Runden kommen. Besessen vom Fischgeruch, den sie auch durch permanentes Waschen nicht loszuwerden scheint, hat sie dennoch die Hoffnung nicht aufgegeben, dass auch wieder bessere Zeiten kommen. Dabei muss sie nicht nur mit dem Gefühl fertig werden, ihre Schönheit würde unweigerlich dahin welken, sondern auch ihren Mann ertragen, der sich in seinem Stolz durch seine Arbeitslosigkeit und ihre permanente nächtliche Abwesenheit angegriffen fühlt. Für ihr eindrucksvolles Spiel wurde Nieve de Medina als Beste Newcomerin für den Spanischen Filmpreis nominiert.

Filme und Serien

Bilder

Wird oft zusammen gesucht