1. Kino.de
  2. Stars
  3. Nicolette Krebitz
  4. News
  5. ZDF: Drehstart zu dem Musikfilm "Liebeslied"

ZDF: Drehstart zu dem Musikfilm "Liebeslied"

Ehemalige BEM-Accounts |

Nicolette Krebitz Poster

In Halle (Sachsen-Anhalt) begannen am Donnerstag, 29. November 2007, die Dreharbeiten zu dem Musikfilm „Liebeslied“ (Arbeitstitel). Autorin und Regisseurin Anne Høegh Krohn inszeniert eine bewegende Geschichte um zwei Liebende, die von mehreren Schicksalsschlägen heimgesucht werden. In den Hauptrollen sind Jan Plewka und Nicolette Krebitz zu sehen. In weiteren Rollen spielen Oliver Bröcker, Stephanie Kämmer, Markus Lerch und Milena Dreißig.  Roger und Dinah, beide Anfang Dreißig, verbindet seit neun Jahren eine tiefe Liebe. Sie haben zwei Kinder und eine Doppelhaushälfte, die noch nicht abbezahlt ist. Roger arbeitet als selbständiger Zimmermann auf dem Bau, Dinah ist Kassiererin in einem Supermarkt. In ihrer Freizeit tanzen die beiden in einer Gruppe, die auch Turniere veranstaltet. Doch dann schlägt das Schicksal zu: Roger erkrankt an Parkinson. Zuerst versucht er seinen Zustand zu verheimlichen, doch schon bald verliert er seine Arbeit, weil sein Körper streikt. Und dann bringt er seine eigene Tochter in Lebensgefahr, als er sich plötzlich nicht mehr bewegen kann. Die Krankheit lässt sich nicht mehr verdrängen. Auch die Beziehung zu Dinah wird nicht mehr die alte sein, von den finanziellen Problemen ganz zu schweigen. Und irgendwann wird Roger ein Pflegefall sein -. wird ihre Liebe dafür stark genug sein?   Anne Høegh Krohn inszeniert die dramatische Geschichte mit Gesang, allerdings nicht im klassischen Musical-Stil, sondern ganz modern. Die Dreharbeiten in Halle dauern bis Mitte Januar. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.  

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • ZDF dreht Komödie "Der Heiratsschwindler und seine Frau"

    Die Dreharbeiten für die geplante ZDF-Komödie „Der Heiratsschwindler und seine Frau“ haben begonnen. In den Hauptrollen sind Armin Rohde als Herbert Krugschenk und Gisela Schneeberger in der Rolle seiner Ehefrau Martha zu sehen. Regisseur Martin Stelzer inszeniert die Geschichte über einen Heiratsschwindler, der mit den üblichen Versprechungen und Vorspiegelungen Frauen um ihr Erspartes bringen will. Das Ungewöhnliche...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Christoph Hochhäusler dreht "Unter Dir die Stadt"

    In Frankfurt laufen die Dreharbeiten zu dem Drama „Unter Dir die Stadt“ von Regisseur Christoph Hochhäusler („Falscher Bekenner“). Darin spielt Robert Hunger-Bühler („Geboren in Absurdistan“) einen Bankmanager, der eine Affäre mit der Frau eines Angestellten hat. Der Manager benutzt seine Macht, um den unliebsamen Ehegatten zu versetzen. Nicolette Krebitz („So schnell du kannst“) und Mark Waschke („Buddenbrooks“) stellen...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare