Es geht doch nichts über richtig gute Kumpels.

Mögen's gern gemein: Christian Slater und Michael Madsen Bild: Concorde / Kurt Krieger

Davon sind Hollywoodstars nicht ausgenommen: Während Leonardo DiCaprio mit seinem Buddy Tobey Maguire um die Häuser zieht, trifft sich Nicole Kidman regelmäßig mit Kollegin Naomi Watts auf ein Schwätzchen. Diesen Promifreundschaften machen jetzt Christian Slater und Michael Madsen Konkurrenz.

Die beiden haben gerade den Gangsterfilm „License to Steal“ abgedreht und sind einander dabei richtig ans Herz gewachsen. Wie Slater in einem Interview berichtete, haben die beiden Schauspieler sogar einen gemeinsamen Lieblingsfilm: den düsteren Thriller „Der Rabe“, ein Klassiker aus dem Jahr 1943 von Henri-Georges Clouzot, dem Meister des Film Noir.

Böse Briefe auf dem Lande

Darin erhält ein französischer Landarzt anonyme, diffamierende Briefe. Auf der Suche nach dem Täter löst der Mediziner eine regelrechte Hexenjagd in seinem Heimatort aus, bei der es sogar Tote gibt.

Bilderstrecke starten(485 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Nicole Kidman

Slater und Madsen wollen jetzt das Original neu verfilmen. Und sie wären nicht die Ersten, die dem Kultregisseur huldigen: Clouzots Meisterwerk „Die Teuflischen“ kam 1996 als Remake mit Sharon Stone und Isabelle Adjani in die Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare