1. Kino.de
  2. Stars
  3. Nicole Kidman
  4. News
  5. Russell Crowe jagt Serienkiller

Russell Crowe jagt Serienkiller

Ehemalige BEM-Accounts |

Nicole Kidman Poster
© Buena Vista

In John Polsons Indie-Thriller „Tenderness“ ist Russell Crowe als Leutnant Cristofuoro hinter dem 18-jährigen Eric her, der nach drei Jahren Jugendknast aus der Haft entlassen wurde.

Bald auf Verbrecherjagd: Russell Crowe Bild: Buena Vista

Eric saß für den Mord an seiner Mutter und seinem Stiefvater ein. Russell Crowe als Cristofuoro will nun beweisen, dass sein Motiv, der angebliche sexuelle Missbrauch durch seine Eltern, gelogen war. Eric hat aus purer Mordlust getötet - schließlich hat er schon als Kind Katzen und Vögel gemeuchelt. Die Situation wird immer prekärer, als die junge Ausreißerin Lori Erics gutem Aussehen und Charme verfällt. Sie schwebt in Lebensgefahr …

Mit „Tenderness“ (Zärtlichkeit) hat John Polsons Thriller also wenig zu tun. Der Streifen basiert auf dem gleichnamigen Roman des preisgekrönten Jugendbuchautors Robert Cormier. Für Polson ist es nach „Swimfan“ und „Hide and Seek - Du kannst dich nicht verstecken“ bereits die dritte Arbeit mit Psychopathen-Stoff. Zuvor war er eher als Schauspieler, u.a. in „M:I-2„, bekannt.

Voller Terminkalender

Im Anschluss an die Dreharbeiten zu „Tenderness“ wird Russell Crowe im Juli für Ridley ScottsAmerican Gangster“ vor der Kamera stehen. Nächstes Jahr folgt dann zusammen mit Nicole Kidman ein noch unbetiteltes episches Drama von Baz Luhrmann.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare