1. Kino.de
  2. Stars
  3. Nick Cave
  4. News
  5. Guy Pearce dreht Gothic-Western

Guy Pearce dreht Gothic-Western

Ehemalige BEM-Accounts |

Nick Cave Poster
© Kurt Krieger

Alle Jahre wieder erlebt das Western-Genre eine große Wiederauferstehung.

Guy Pearce sattelt aufs Westerngenre um. Bild: Kurt Krieger

Zuletzt geschah dies in Form der Comicverfilmung „Blueberry„, mit „The Missing“ und mit Kevin CostnersOpen Range„. Jetzt soll sich Guy Pearce den Revolvergurt umschnallen: Der 36-Jährige übernimmt die Hauptrolle in dem geplanten Revolver-Epos „The Proposition“. Pearce, der im Thriller „Memento“ beeindruckte und der demnächst in „Zwei Brüder“ in die Kinos kommt, darf für die Dreharbeiten sogar in seiner Heimat Australien bleiben.

Die Geschichte um Loyalität, Familie und Verrat soll laut Produzent Chris Brown „eine Art Gothic Western“ im Sinne von „Erbarmungslos“ werden. Das Drehbuch für die im 19. Jahrhundert spielende Geschichte stammt von Nick Cave. Der australische Sänger veröffentlichte bereits einen Roman und zwei Bücher mit Gedichten und Textsammlungen, schriftstellerische Tätigkeiten sind ihm also nicht fremd.

Rauchende Colts im australischen Outback

Für die Inszenierung seines Skripts hat sich Cave einen alten Freund mit an Bord geholt: Der australische Regisseur John Hillcoat arbeitete bereits bei „To Have and to Hold“ und „Ghosts… of the Civil Dead“ mit ihm zusammen. Die Dreharbeiten sollen Mitte September in Australien beginnen.

Bilderstrecke starten(35 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Nick Cave

Obwohl Chris Brown neben Pearce noch keine weiteren Darsteller für den Western nennen konnte, fachte er gleich ein wenig die Gerüchteküche an: Offenbar soll mindestens ein großer Star aus England für das Projekt engagiert werden.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Gladiator 2": Maximus sollte Jesus töten

    "Gladiator 2": Maximus sollte Jesus töten

    Russell Crowe hat Nick Cave einst beauftragt, eine Fortsetzung zu "Gladiator" zu schreiben, doch das Filmstudio lehnte ab. Nun verrät Cave Story-Details, die das erklären…

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Bradley Cooper will "The Crow" werden

    Bradley Cooper will "The Crow" werden

    Für den Reboot des Action-Kults "The Crow" verhandelt "Hangover"-Star Bradley Cooper um die Nachfolge des tragisch verstorbenen Brandon Lee.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Bradley Cooper für "The Crow" im Gespräch

    US-Schauspieler Bradley Cooper („Hangover“) soll die Hauptrolle in der seit längerem geplanten Neuverfilmung „The Crow“ übernehmen. Relativity Media möchte damit den Shootingstar, der ab Donnerstag mit dem Thriller „Ohne Limit“ in den Kinos zu sehen sein wird, für die Rolle des Eric Draven verpflichten. In der düsteren Kinofassung von Alex Proyas aus dem Jahr 1994 spielte Brandon Lee die Rolle der Krähe. Die Handlung...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Shia LaBeouf und Tom Hardy werden zu Schmugglern

    Die beiden Schauspieler Shia LaBeouf („Wall Street 2“) und Tom Hardy („Inception“) sollen die Hauptrollen in dem Thriller „The Wettest County in the World“ übernehmen. Unter der Regie von John Hillcoat („The Road“) entsteht die wahre Geschichte über eine amerikanische Familie in den Zeiten der Prohibtion, die sich mit dem Schmuggeln von Alkohol ihren Lebensunterhalt verdienen und es dabei mit der Mafia zu tun bekommen...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare