Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Neele Leana Vollmar

Neele Leana Vollmar


Mit der Tragikomödie „Urlaub vom Leben“ legte die Jungregisseurin Neele Leana Vollmar 2005 ein beeindruckendes Langfilmdebüt vor und gilt seitdem als große Nachwuchshoffnung für den deutschen Film. Neele Leana Vollmar wurde 1978 in Bremen geboren. Bevor sie 2002 ihr Studium im Fach Regie Szenischer Film an der Filmakademie Baden-Württemberg begann, arbeitete sie zunächst als Regieassistentin bei verschiedenen Produktionen...

Poster
Bekannt aus:
  • Berufe: Producer, Regisseur, Drehbuchautor

Leben & Werk

Mit der Tragikomödie „Urlaub vom Leben“ legte die Jungregisseurin Neele Leana Vollmar 2005 ein beeindruckendes Langfilmdebüt vor und gilt seitdem als große Nachwuchshoffnung für den deutschen Film.

Neele Leana Vollmar wurde 1978 in Bremen geboren. Bevor sie 2002 ihr Studium im Fach Regie Szenischer Film an der Filmakademie Baden-Württemberg begann, arbeitete sie zunächst als Regieassistentin bei verschiedenen Produktionen. Während ihrer Ausbildung inszenierte sie bereits mehrere Kurzfilme, darunter die Komödie „Meine Eltern“ (2003), die auf zahlreichen internationalen Festivals lief und vielfach ausgezeichnet wurde. 2005 schloss sie das Studium mit dem von der Kritik ebenfalls gefeierten Spielfilm „Urlaub vom Leben“ ab. 2008 legte Vollmar mit der Roman-Verfilmung „Friedliche Zeiten“ nach, die sie mit Firmenpartnerin Caroline Daube und der gemeinsamen Produktionsfirma Royal Pony Film realisierte. 2009 gelang ihr mit der Komödie „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“ nach der Vorlage von Jan Weiler eine wunderbare Roman-Adaption, die rund 1,3 Millionen Zuschauer ins Kino lockte. Vollmars aktuellstes Projekt heißt „Harry im Glück“ (AT) und ist erneut eine Tragikomödie.

Neele Leana Vollmar erhielt in ihrer noch jungen Karriere zahlreiche Auszeichnungen und Preise, zuletzt eine Nominierung für den Förderpreis Deutscher Film in der Kategorie „Beste Regie“ im Rahmen des Filmfest München 2008. Die Regisseurin lebt in München.

Filme und Serien

Bilder

Wird oft zusammen gesucht