Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Neel Sethi
  4. News
  5. Benedict Cumberbatch spricht "Dschungelbuch"-Tiger

Benedict Cumberbatch spricht "Dschungelbuch"-Tiger

Ehemalige BEM-Accounts |

Nun fehlen noch die Stimmen der restlichen Dschungelbewohner.

Benedict Cumberbatch spricht Shir-Khan Bild: Kurt Krieger, Disney

Disneys Neuverfilmung von „Das Dschungelbuch“ von Jon Favreau kann sich über einen prominenten Namen freuen. So ist nun, zumindest stimmlich, „Sherlock Holmes„-Ikone Benedict Cumberbatch an Bord.

Cumberbatch wird im Original dem Tiger Shir-Khan seine Stimme leihen. In der deutschen Übersetzung wird voraussichtlich Stamm-Synchronsprecher Sascha Rotermund übernehmen, der auch schon die deutsche Stimme vom Drachen Smaug (ebenfalls von Cumberbatch gesprochen) in „Der Hobbit“ war.

Nun fehlen noch jede Menge stimmliche Helden für die anderen „Dschungebuch“-Bewohner - denn es wird sich hier weitestgehend um animierte Wesen handeln. Lediglich der Junge Mogli wird von einem Schauspieler (Neel Sethi) gegeben werden.

Gut gebrüllt, Tiger

Aktuell ist auch beim Filmriesen Warner eine „Dschungelbuch“-Verfilmung in Arbeit. Die wird von Andy Serkis in Szene gesetzt und auch hier wurde für den coolen Tiger schon eine Stimme gefunden: Idris Elba, der mit Sicherheit auch richtig gut knurren kann.

News und Stories