Miranda Richardson

Miranda Richardson

Leben & Werk

Ihre Figuren haben einen Zug ins Dekadent-Maliziöse, verdecken seelische Verletzungen hinter Contenance und tragen etwas von einer bösen Stiefmutter in sich. Auf der anderen Seite porträtiert Miranda Richardson Frauen, die, von der Männerwelt unterdrückt, in ihrer äußersten Verzweiflung mit Gewalt gegen sich oder den Unterdrücker vorgehen. So handelt sie als IRA-Agentin in “The Crying Game” und als Lady Van Tassel in “Sleepy Hollow” mit Mordgelüsten, während sie als von Jeremy Irons in “Damage” betrogene Diplomatenfrau ihre Würde zu wahren versucht, als Frau von Willem Dafoe in “Tom & Viv” in den Wahnsinn driftet oder in “Kansas City” von Jennifer Jason Leigh entführt wird. In “Harry Potter und der Feuerkelch” spielte sie eine kleine, komische Rolle als Klatschreporterin.

Ein sensationelles Debüt hatte die 1958 in England geborene Miranda Richardson in Mike NewellsDance With a Stranger“. Dort war sie 1985 die letzte in England zur Todesstrafe verurteilte Frau. Richardson gab 1979 ihr Bühnendebüt und trat in komischen Rollen (so in der Serie “Black Adder” und in der Comedy-Reihe “Absolutely Fabulous“) im Fernsehen auf. Für ihre Rolle der Rose, die in “Verzauberter April” Ende der 20er Jahre mit drei anderen englischen Damen dem Zauber von Portofino verfällt, wurde Richardson mit dem “Golden Globe” ausgezeichnet.

Bilder

News & Stories

  • Drehstart für Disneys "Maleficent" mit Angelina Jolie

    Szenenbildner und Oscar-Preisträger Robert Stromberg beginnt in diesem Tagen mit den Dreharbeiten zu seinem Regiedebüt “Maleficent” mit Angelina Jolie in der Hauptrolle. Darin spielt der Hollywood-Star die böse Hexe Malefiz, bekannt aus Disneys Zeichentrickfilm “Dornröschen” aus dem Jahr 1959. Der Film deckt dabei auf, weshalb Malefiz so hartherzig und böse wurde, bis sie schließlich das Baby Aurora verwünscht...

  • Weitere Besetzung für Disneys "Maleficent" gefunden

    Regisseur Robert Stromberg bringt die märchenhafte Geschichte “Maleficent” für Walt Disney Pictures in die Kinos. In der Titelrolle spielt Hollywood-Star Angelina Jolie die böse Fee Maleficent, die die schöne Prinzessin Aurora, gespielt von Elle Fanning, an ihrem 16. Geburtstag in einen hundertjährigen Schlaf versetzt. Nur ein Prinz kann die Königstochter aus dem Schlaf retten. Die Handlung basiert auf dem bekannten...

  • Sat.1: Drehbeginn zur Bestseller-Verfilmung "Die Tore der Welt"

    Nach dem Quotenerfolg des Vierteilers “Die Säulen der Erde” verfilmt ProSiebenSat.1 nun auch das Nachfolgewerk “Die Tore der Welt” von Bestseller-Autor Ken Follett. Die Dreharbeiten dazu beginnen kommende Woche in Budapest.Neben internationalen Stars wie Cynthia Nixon (“Sex and the City”), Miranda Richardson (“Harry Potter”), Ben Chaplin (“Das Bildnis des Dorian Gray”) und Peter Firth (“Jagd auf Roter Oktober”) sind...

Filme und Serien

Weitere anzeigen

Weitere Stars

Kommentare